Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Wunschkonzert: Augsburger Philharmoniker: Wiederhören macht Freude

Wunschkonzert
07.06.2021

Augsburger Philharmoniker: Wiederhören macht Freude

Abstand halten heißt es nach wie vor auch für Orchestermusiker: die Augsburger Philharmoniker unter Domonkos Héja im Kongress am Park.
Foto: Jan-Pieter Fuhr

Plus Alles schon mal dagewesen: Domonkos Héja und sein Orchester kehren nach dem Lockdown ins Konzertleben zurück. Diesmal mit einem hervorragenden Pianisten.

Bei solchem Anlass sind natürlich ein paar Worte ans Publikum zu richten, und der das tut, Augsburgs Generalmusikdirektor Domonkos Héja ist sich der Ironie sehr wohl bewusst, wenn er davon spricht, wie schön es doch sei, wieder hier im angestammten Kongress am Park vor ein Publikum treten zu dürfen. Worte, die man aus dem Munde des Chefs der Augsburger Philharmoniker fast gleichlautend schon einmal gehört hat, vor fast genau einem Jahr, als Héja und sein Orchester nach Lockdown Nummer eins sich erstmals wieder anschickten zu einem sinfonischen Programm. Wer hätte damals gedacht, dass den Musikern wie auch ihrer Zuhörerschaft eine noch viel ausgedehntere Zwangspause bevorstehen würde?

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.