Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Brechtfestival: Ein starker Eröffnungsabend, diese Hommage an Thomas Brasch

Brechtfestival
19.02.2022

Ein starker Eröffnungsabend, diese Hommage an Thomas Brasch

Christina Jung, Sebastian Müller-Stahl und Paul Langemann in "Morgen wird auch ein schöner Tag, sagte die Eintagsfliege".
Foto: Jan-Pieter Fuhr

Plus Das Brechtfestival beginnt mit der Staatstheaterproduktion "Morgen wird auch ein schöner Tag, sagte die Eintagsfliege" – ein intensiver Auftakt.

Alles wieder ein bisschen so, wie es früher auch schon war: Es gibt Reden vor dem Beginn, die Oberbürgermeisterin, der Kulturreferent sprechen, Publikum sitzt im Saal und wartet. Und dann war dieser offizielle Auftakt des Brechtfestivals 2022 in der Brechtbühne doch auch anders. Man erinnere sich nur an die Zeiten, als vor der ersten Vorstellung anderthalb Stunden im ausverkauften Großen Haus des Theaters gesprochen wurde - Bürgermeister, Theaterintendantin und Festivalleiter drei Mal mehr oder weniger das Gleiche auf jeweils halbstündiger Länge sagten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.