Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Newsticker
Verteidigungsministerin Lambrecht erstmals seit Kriegsbeginn in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Freilichtbühne Augsburg: Musikerin Fatoumata Diawara elektrisiert das Publikum

Freilichtbühne Augsburg
08.08.2022

Musikerin Fatoumata Diawara elektrisiert das Publikum

Mit musikalischer und persönlicher Präsenz: die malische Sängerin Fatoumata Diawara.
Foto: Aida Muluneh

Plus Rhythmus, Hype und Energie von Fatoumata Diawara greifen auf die Zuschauerinnen und Zuschauer in der Freilichtbühne über. Zum Abschluss des Water & Sound-Festivals macht sie den gemeinsamen Herzschlag globaler Musik spürbar.

Hand in Hand, als „brothers and sisters“, gemeinsam müssen wir dafür sorgen, den Planet zu retten, allen Kindern dieser Welt muss der Zugang zu Bildung und Schule ermöglicht werden. Deutliche Botschaften und Apelle sandte die Grammy-nominierte malische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin Fatoumata Diawara (*1982) zum Finale des „Water and Sound“-Festivals auf der Freilichtbühne. Auf ziemlich einmalige Art hob sie im Laufe dieser soundmächtigen Nacht die Grenzen zwischen Publikum und Auftretenden auf, machte dank ihrer musikalischen und persönlichen Präsenz ganz im Sinne der globalen Musik den gemeinsamen Herzschlag spürbar, vermittelte das „Let’s connect!“ als Zauberwort. Unmittelbar wurde diese emotionale Verbindung im Rahmen des mit 1700 Besuchern nahezu ausverkauften Livekonzerts umgesetzt und war am späten Sonntagabend mitzuerleben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.