Newsticker
Von der Leyen: EU muss sich auf russischen Gas-Stopp vorbereiten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Jubiläum: Eine Bühne für die Lese-Leidenschaft: 15 Jahre Literarischer Salon in Augsburg

Jubiläum
18.06.2022

Eine Bühne für die Lese-Leidenschaft: 15 Jahre Literarischer Salon in Augsburg

Der Macher des „Literarischen Salons“ im Vordergrund Kurt Idrizovic, diesmal waren auf dem Podium: Natalie Acksteiner, Lutz Kliche, Horst Thieme und Marius Müller.
Foto: Arno Loeb

Plus Seit 15 Jahren gibt es in Augsburg den Literarischen Salon: Die aktuelle Ausgabe zeigt, was das Format so interessant macht – trotz einer Schattenseite.

Der Abend ist sommerlich lau, in den Baumwipfeln raschelt ab und zu eine Brise, oben leuchtet der noch blaue Himmel, unten strahlt indirekt ein weiches Licht in den mild schattigen Brunnenhof – und jetzt ein gutes Buch! Könnten Lese-Begeisterte da seufzen. Aber womöglich gibt es an diesem Donnerstagabend gleich 15 davon.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.