Newsticker
Selenskyj fordert mehr Tempo bei Waffenlieferungen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Konzert: Heitere Mozart-Töne kurz vor dem Abgrund

Konzert
23.01.2022

Heitere Mozart-Töne kurz vor dem Abgrund

Konzert der Bayerischen Kammerphilharmonie im Kongress am Park mit der umjubelten Solistin Ana de la Vega (Flöte).
Foto: Michael Hochgemuth

Plus Die Bayerische Kammerphilharmonie spielt Mozart und seine Zeitgenossen zu Amadés Geburtstag. Selbst für die Flöte, die Mozart schmähte, hat er gute Stücke geschrieben.

Auch in komplizierten Zeiten war die Bayerische Kammerphilharmonie mit ihrer Hommage an Mozart um dessen Geburtstag (27. Januar) zur Stelle. Wegen Corona wich man in den Kongress am Park aus. Dessen Fassungsvermögen kompensierte bei der da noch gültigen 25-Prozent-Regel den angestammten Kleinen Goldenen Saal, und zwar mehr als dieses: Wie Vorstand und Bratschist Valentin Holub ausführte, hätten locker noch mehr Karten verkauft werden können. Wasser in den Wein goss natürlich die Tatsache, dass die Miete der Kongresshalle - auch bei lobenswert kulanten Sonderbedingungen - dreimal so hoch ist. Glücklich war man dennoch, sich umjubelt präsentieren und auf bessere Zeiten hoffen zu können. Mozart und zwei Zeitgenossen halfen dabei bestens.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.