Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Was beim Parken am Augsburger Zoo nicht passieren darf

Plus Die geplanten Gebühren am Augburger Zoo sind ein Aufreger. Nötig ist eine umfassende Lösung der Misere ohne ideologische Scheuklappen. Sonst wird es böse enden.

Baumann.jpg
Von Andrea Baumann

Volksfeste haben heute mehr Konkurrenz

Am Wochenende startet die Lechhauser Kirchweih. Der Zuspruch sinkt, was zahlreiche Gründe hat. Wie die Zukunft aussehen kann.

Miriam Zissler.jpg
Von Miriam Zissler

Modular: Die Stadt darf die Organisatoren nicht hängen lassen

Es ist gut, dass die Stadt hinter den Organisatoren steht und sie nicht auf dem Schuldenberg sitzen lässt. Denn der Umzug auf das Gaswerkareal war ein finanzielles Wagnis.

Kandzora.jpg
Von Jan Kandzora

Die Zahlen erzählen nicht alles

Ist die Lage auf Augsburgs Plätzen wirklich so schlimm? Die Stadt hat viel für ein besseres Miteinander getan. Die Frage ist, was das bewirkt hat.

Prestle.jpg
Von Nicole Prestle

Parkgebühren lösen nicht alle Probleme

Rund um den Zoo gibt es zu wenig Parkplätze. Nun sollen Besucher Gebühren zahlen. Doch wirklich helfen wird das auch nicht...

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Tempo 50 auf Haunstetter Straße: Für Autofahrer ist das keine Katastrophe

Das neue Tempolimit auf der Haunstetter Straße ist für Autofahrer keine Katastrophe. Die zusätzliche Fahrzeit hält sich in Grenzen.

Baumann.jpg
Von Andrea Baumann

Auch die Kirchen müssen sparen

Der oft nicht unerhebliche Immobilienbestand wird für viele Kirchengemeinden zum Problem. Warum das so ist.

Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Warum die Augsburger Mülltruppe Lob verdient

Wenn man Augsburg mit vielen anderen deutschen Städten vergleicht, sieht das hier doch recht gut aus. Ein Kommentar.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Das Risiko mit den kleinen Parteien im Rathaus

Kleine Parteien sind bei einer Wahl das Salz in der Suppe. Im kommunalen Bereich gibt es allerdings nach der Wahl mitunter Ärger.  

Wenzel.jpg
Von Andrea Wenzel

Die Bäckergasse - ein positives Beispiel

Wenn Straßen saniert werden, hat das vielfältige Auswirkungen. Nach den Mühen des Umbaus atmen die Händler der Bäckergasse aus vielen Gründen auf.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Auch Prävention hilft gegen illegale Graffiti

Es war höchste Zeit, dass die Stadt die Belange von Hausbesitzern stärker gewichtet. Doch damit ist es nicht getan.

Fridtjof Atterdal.jpg
Von Fridtjof Atterdal

Wertach vital: Zeit für eine gute Lösung

Es steckt viel Planung in Wertach vital. Doch bei allem Hochwasserschutz sollten die Anliegen der Bürger nicht aus den Augen verloren werden.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Augsburger Uniklinik wird zum Wachstumsmotor für Schwaben

Plus Ab jetzt läuft der Lehrbetrieb an der Medizinfakultät in Augsburg. Für die wachsende Stadt ist das eine große Chance, doch es sind auch Probleme absehbar.

Kresse.jpg
Von Ina Marks

Mit ihrem Mut setzten sie Träger unter Druck

Es gehört Mut dazu, öffentlich Missstände anzuprangern. Doch das Beispiel mehrerer Angehöriger zeigt, dass es sich lohnen kann.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Die Schelte auf fragwürdigem Weg verteilt

Oberbürgermeister Kurt Gribl hat die Opposition kritisiert. Nun bekommt er dafür Ärger - und das nicht ganz unberechtigt.

Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Hochschule: Drohen unsoziale Verhältnisse?

Die Hochschule kann aktuell nicht weiter wachsen. Schuld ist auch der Freistaat. Was sich ändern muss.

Fridtjof Atterdal.jpg
Von Fridtjof Atterdal

Es herrscht nicht nur Kälte in der Gesellschaft

Die Augsburger haben schon oft bewiesen, dass sie für andere eintreten. Oft braucht es nur einen, der den ersten Schritt macht.

Miriam Zissler.jpg
Von Miriam Zissler

Der Bildungsreferent hat Vertrauen verspielt

Das Desaster bei den Schulsanierungen hat Lehrer und Eltern wütend gemacht. Der Stadtrat steht unter Zugzwang, doch das Geld fehlt. Ist das Dilemma zu lösen?

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Rathaus: Die Stadtregierung stellt sich ein schlechtes Zeugnis aus

In der Stadtregierung in Augsburg fliegen die Fetzen. Die Partner im Dreierbündnis schaden sich selbst. 

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Betretungsverbot: Darf man Schläger aus der Stadt aussperren?

Wenn die Stadt Straftätern verbietet, bestimmte Orte zu besuchen, ist das eine weit greifende Maßnahme. Es gibt aber Fälle, die solche Verbote rechtfertigen.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Komfort in neuen Trams als Pluspunkt für den Nahverkehr

Der Kauf von neuen Straßenbahnen ist für die Stadtwerke kein billiger Spaß. Doch eine Thematik ist nicht zu unterschätzen.

Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Tolles Angebot an der Hochschule, nicht nur für Radler

Mit der Rad-Reparatur-Station macht die Hochschule Augsburg ein tolles Angebot. Was man sich noch wünscht.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Die AfD macht Politik im Hinterzimmer

Bayerbachs Rückzug von der OB-Kandidatur dokumentiert in erster Linie, wie groß die innerparteilichen Verwerfungen und Querelen in der AfD sind.

Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Handlungsbedarf beim Thema Dauerparken

Warum das Problem in Augsburg immer größer wird. Aussitzen hilft nicht weiter. Was ist zu tun?

Miriam Zissler.jpg
Von Miriam Zissler

Peutinger-Gymnasium: Aus den Fehlern nichts gelernt

Nur gemeinsam können bei Schulsanierungen auch akzeptable Kompromisse erarbeitet werden. Die Stadt hat in vielen Fällen nicht ausreichend informiert.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Wohnen: Die Stadt Augsburg muss stärker mitmischen

Das bisherige Konzept schafft zwar neue Wohnungen in Augsburg, bezahlbar sind sie aber nicht für jeden. Welche Ansätze dabei helfen könnten, das zu ändern.

heinzle.jpg
Von Jörg Heinzle

Vorwürfe gegen Polizisten: Kollegen beweisen Mut

Polizisten, die gegen Kollegen aussagen, sind keine Verräter. Im Gegenteil: Sie leisten der Polizei einen Dienst. So ist es auch im aktuellen Augsburger Fall.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Wertachstraße: Ein Punktsieg für die Fußgänger

In der Verkehrspolitik müssen nicht immer die Belange der Radfahrer ganz oben stehen.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Stadtpolitik: Frauen sind nicht ausreichend repräsentiert

Die Frauen greifen bei der Kommunalwahl in Augsburg an. Das ist überfällig.

Fridtjof Atterdal.jpg
Von Fridtjof Atterdal

Bürger können den Spaten in die Hand nehmen

Das Bewusstsein der Menschen für ihre Umwelt hat zugenommen. Mit dem Projekt Bürgerwald können schon Kinder an die Natur herangeführt werden.

Wenzel.jpg
Von Andrea Wenzel

Premium Aerotec ist abhängig von der Mutter Airbus

Premium Aerotec ist als Tochter von Airbus auf die Mutter angewiesen. Bleiben die Aufträge aus, trübt sich die Lage ein.

Bürzle.jpg
Von Marcus Bürzle

Die andere Seite der Jakobervorstadt

Der Jakobsplatz wirkt wie ein Gegenentwurf zur Jakoberstraße. Sie soll aufgemöbelt werden. Das ist sinnvoll, hat aber auch seine Grenzen.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Nahverkehr: Konzept ist noch nicht schlüssig

Verbesserungen im Nahverkehr sind wünschenswert. Doch wer sie fordert, muss auch realistisch darlegen, wie er sie bezahlen will.

Bürzle.jpg
Von Marcus Bürzle

Warum gerade Augsburger die Welt retten können

Fridays for Future hat so viele Menschen wie nie für das Klima auf die Straße gebracht. Aber können eine Stadt und ihre Einwohner die Welt retten? Na klar! Wer sonst?

Kresse.jpg
Von Ina Marks

Wohnungsnot: Jede Hilfe zählt

Es gibt Menschen, die Hilfe bei der Wohnungssuche brauchen. Daher ist das städtische Wohnbüro eine gute Einrichtung. Aber etwas anderes ist erschreckend.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Streit in der CSU: Der Brandherd für Eva Weber sitzt in Inningen

Die Augsburger CSU hat ein hausgemachtes Problem. Es sitzt im kleinen Stadtteil Inningen.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Roller sind kein Beitrag zur Verkehrswende

E-Scooter stehen nicht nur auf Gehwegen herum, sie dürften bisher auch kaum Autofahrten ersetzen. Damit das geschieht, müsste das Modell umgekrempelt werden.

Porträt Oliver Wolff
Von Oliver Wolff

Die Stadt muss bei Spurrillen mehr tun

Der heiße Sommer hat im Straßenpflaster gefährliche Spuren hinterlassen. Doch manche Schäden sind mehrere Jahre alt. Die Politik ist gefragt.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Heimstätten-Siedlung: Regelung mit Augenmaß ist nötig

Wenn mit Ablaufen des Erbpachtvertrags der Zins steigt, ist das normal. Dennoch wäre der Freistaat gut beraten, Augenmaß walten zu lassen.

heinzle.jpg
Von Jörg Heinzle

Eltern-Taxis: Appelle alleine fruchten nicht

Eigentlich weiß jeder, dass die Kinder zur Schule gehen sollten. Trotzdem werden viele gefahren.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Was würde ein 365-Euro-Abo im Augsburger Nahverkehr bringen?

Nahverkehrstarife werden ein beherrschendes Thema im Kommunalwahlkampf werden. Das Vorbild ist Wien, doch man darf sich die Rechnung nicht zu einfach machen.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Einzelhandel: Wenn Leerstände zum Problem werden

Die Annastraße hat zuletzt neue Geschäfte bekommen, doch zwei unvermietete Läden bereiten Händlern Sorgen.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Der neue Messechef Rau muss liefern

Fast 50 Millionen Euro wurden in den zurückliegenden Jahren in die Messe Augsburg investiert. Jetzt kommt es auch darauf an, was der neue Messechef daraus macht.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Darauf kommt es jetzt im Nahverkehr an

Die Stadtwerke Augsburg betreten mit Einführung der City-Zone Neuland. Was ist von diesem Angebot jetzt aber zu halten.  

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Die Forderung der Schwimmer ist berechtigt

Der Betrieb eines Bades rechnet sich selten, dennoch ist es Aufgabe einer Großstadt, ausreichend Bäder zu unterhalten. In Augsburg gibt es noch einiges zu tun.

Kandzora.jpg
Von Jan Kandzora

Diesel-Skandal: Rechtliche Gewissheit gibt es nicht

Plus

Prestle.jpg
Von Nicole Prestle

Fuggerei: Zwischen Heim und Attraktion

Für die meisten ist die Sozialsiedlung "nur" eine Sehenswürdigkeit. Für wenige andere ist sie ein Zuhause. Weshalb es eine Gratwanderung ist, beides zu vereinen.

Prestle.jpg
Von Nicole Prestle

Mit dem Welterbe-Titel beginnt für Augsburg erst die Arbeit

Plus Der Titel "Welterbe" eröffnet Augsburg viele Chancen. Doch die Stadt muss gewillt sein, sie zu nutzen. An was es bislang noch hapert.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Parken am Zoo: Moderne Technik könnte helfen

Ein modernes Verkehrsleitsystem könnte dauerhaft die Parkplatznot am Zoo in Augsburg lösen.

Prestle.jpg
Von Nicole Prestle

Römisches Museum: Eine Chance für den großen Wurf

Den meisten Stadträten dürfte klar sein, dass die Hängepartie fürs Römische Museum bald ein Ende haben muss. Augsburg verschenkt hier Potenzial.

Prestle.jpg
Von Nicole Prestle

Welterbe: Wer profitieren will, muss investieren

Der Welterbe-Titel wird in Augsburg weitest gehend ignoriert. Die Stadt will kein Geld dafür ausgeben, doch dies ist die falsche Einstellung.

Prestle.jpg
Von Nicole Prestle

Warum für ein grüneres Augsburg neu gedacht werden muss

Die Stadt ist eine der größten kommunalen Waldbesitzerinnen. Dennoch klagen Bürger über zu wenig Grün. Was sich ändern muss.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Warum die Briefwahl an Bedeutung gewinnt 

Über 600 Stadtratskandidaten gibt es bei der Kommunalwahl in Augsburg. Das macht die Briefwahl interessant.  

Miriam Zissler.jpg
Von Miriam Zissler

Für ein gutes Miteinander in Augsburg sind alle verantwortlich

Plus Augsburg ist eine Stadt mit hohem Migrantenanteil. Die Gesellschaft hat daraus viel gelernt, was ihr bei der Integration neuer Zuwanderer behilflich sein kann. Doch es gibt Herausforderungen

heinzle.jpg
Von Jörg Heinzle

Wären Würste im Augsburger Perlach so schlimm?

Ein Augsburger hat Pläne für das Wahrzeichen der Stadt. Die werden erst für gut empfunden und dann abgelehnt. Was steckt dahinter?

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Wie der Wandel im Textilviertel ausstrahlen kann

Die Umwidmung des Augsburger Textilviertels hat Vorzeige-Charakter. Deshalb könnte es auch für andere Gegenden von Bedeutung werden.

heinzle.jpg
Von Jörg Heinzle

Diese Folgen hätte das Aus des dritten Plärrer-Festzeltes

Sollte die Almhütte wirklich wieder verschwinden, wofür derzeit vieles spricht, wäre das ein Verlust. Nicht nur wegen der hochwertigen Hütte.

Baumann.jpg
Von Andrea Baumann

Jede Absage ist eine zu viel

Viele Eltern sind gerade unglücklich, weil sie keinen Betreuungsplatz für ihr Kind bekommen haben. Warum es nicht den einen Schuldigen an dieser Misere gibt, erklärt dieser Kommentar.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Stadtentwicklung: Stadtteile brauchen eine Mitte

Durch den Abriss eines Gebäudes bekommt das Zentrum von Lechhausen eine neue Chance. In anderen Vierteln sieht es nicht so gut aus.

Prestle.jpg
Von Nicole Prestle

Altstadt: Der Erfolg der Läden hängt von vielen Faktoren ab

Die Augsburger Altstadt hat viel Charme. Für Geschäftsleute ist sie aber eine Herausforderung.