Kandzora.jpg
Von Jan Kandzora

Plärrer: Eine Chance für das dritte Zelt

Die Stadt will Plärrer-Festwirt Helmut Wiedemann eine längerfristige Perspektive geben. Das ist nur fair, kommentiert unser Autor Jan Kandzora.

Bürzle.jpg
Von Marcus Bürzle

Für Lärm und Ärger am Elias-Holl-Platz gibt es keine einfache Lösung

Wenn sich Anwohner terrorisiert fühlen und ängstlich vor die Türe gehen, ist das untragbar. Die einfache Lösung liegt auf der Hand, sie hat aber große Tücken.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

OB-Kandidat: Das Dilemma von SPD und Grünen

Sie würden gerne, haben es aber schwer: Wenn SPD und Grüne ihre Gegenkandidaten zu Oberbürgermeister Gribl suchen, stehen sie vor einem großen Problem.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Laden-Schließungen sind in vielen Stadtteilen ein Problem

Geschäfte und Einrichtungen in den Stadtteilzentren ziehen sich zurück. Die Stadt steuert dagegen, doch das reicht wohl nicht. Warum das auch an uns allen liegt.

Miriam Zissler.jpg
Von Miriam Zissler

Cortina: Schade, wenn ein Traditions-Lokal verschwindet

Viele Augsburger sind traurig, dass das Eiscafé Cortina geschlossen hat. Zu recht, denn Kult-Lokale und kleine Läden machen eine Stadt so besonders.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Finanzdebakel: Kiefers Position ist geschwächt

Die Stadt muss Fördergelder zurückzahlen. Der Referent ist nicht direkt dafür verantwortlich - doch er könnte dafür „büßen“ müssen.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Asyl: Ängste der Nachbarn ernst nehmen

Am Kobelweg in Kriegshaber gibt es bald eine neue Flüchtlingsunterkunft. Die Sicherheit muss dabei eine wichtige Rolle spielen.  

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Kommunalwahlen 2020: So steht es um die Stadtregierung

Die CSU geht davon aus, dass Oberbürgermeister Kurt Gribl wieder antritt. Eine andere Personalie bereitet Ärger. Wie steht es um SPD, Grüne und das Dreierbündnis?

Miriam Zissler.jpg
Von Miriam Zissler

Das Grandhotel: Ein Ort der Menschlichkeit

Im Grandhotel Cosmopolis wird Integration seit Jahren zur Praxis. Dieses Engagement sollte unterstützt werden.

Baumann.jpg
Von Andrea Baumann

Kita-Plätze: Viele Familien müssen noch warten

Im Sommer gab es viele lange Gesichter: Es fehlten Betreuungsplätze für Kinder an allen Ecken und Enden. Bleibt die Situation so angespannt?

Kresse.jpg
Von Ina Marks

Pflegenotstand: Wer soll sich denn kümmern?

Augsburgs Bürger werden immer älter. Wer soll sich angesichts des Pflegekräftemangels um die Bürger kümmern, die Hilfe brauchen?

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

1800 Köpfe: Bei Fujitsu geht es um jeden Einzelnen

Einige Mitarbeiter werden leicht wieder einen Arbeitsplatz finden, doch Ältere werden sich schwer tun. Welche Botschaft Augsburg nach Japan senden muss.

heinzle.jpg
Von Jörg Heinzle

Missbrauch in Augsburg: Wie sicher sind Kinder an unseren Schulen?

Plus Nach dem Übergriff auf ein Mädchen diskutieren Eltern und Lehrer, ob sich solche Fälle verhindern lassen. Warum uns Angst auf eine falsche Fährte führen kann.

Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Hängepartie am Schmiedberg hat ein Ende

Ein Investor aus Dubai kaufte die Immobilie vor sieben Jahren. Lange herrschte Stillstand auf der Baustelle. Dabei ist die Sanierung für die Stadt wichtig.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Bahnhofstunnel: Weg zurück ist nicht mehr möglich

Die Kostensteigerung für den Bahnhofstunnel ist enorm. Jetzt heißt es zwangsläufig "Augen zu und durch" - auch wenn der Vertrauensverlust bei Bürgern immens ist.

Baumann.jpg
Von Andrea Baumann

Vinzenz-Hospiz: Sterben gehört zum Leben

Warum der Hospizgedanke hilft, den Tod mehr ins Bewusstsein zu rücken, erklärt Andrea Baumann in ihrem Kommentar 

Prestle.jpg
Von Nicole Prestle

Ein Omen für die nächste Kommunalwahl

CSU und SPD haben auch in Augsburg Stimmen verloren. Warum die Sozialdemokraten auch 2020 zu kämpfen haben dürften.

Baumann.jpg
Von Andrea Baumann

Alle Seiten profitieren von Flohmärkten

Flohmärkte für Kinderbekleidung sind viel mehr als eine kommerzielle Angelegenheit. Andrea Baumann erklärt, warum:

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Augsburgs Nahverkehr wird teurer: Fatales Signal

Ein Jahr nach der Tarifreform im Nahverkehr steigen nun die Preise. Das war absehbar. Doch wo bleiben die angekündigten Verbesserungen?

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Caritas-Neubau: Ein Kraftakt mit Kniffen

Es ist überaus bemerkenswert, wie die Caritas in Augsburg die Folgen des Großbrands aufarbeitet. Hut ab!

Wenzel.jpg
Von Andrea Wenzel

Jeder Platz ist anders

Sind die Augsburger Plätze Wohlfühlorte oder machen die Menschen eher einen Bogen um sieß Andrea Wenzel beleuchtet die Thematik:

Kresse.jpg
Von Ina Marks

Die Annastraße ist als Augsburgs Einkaufsmeile abgehängt

Der Innenstadt-Handel hat sich an vielen Stellen positiv entwickelt. Die Philippine-Welser-Straße ist ein Beispiel. Doch woran hapert es in der Annastraße?

heinzle.jpg
Von Jörg Heinzle

Stadtfinanzen: Die Prüfer müssen lästig sein

16 Paare wurden jüngst im Goldenen Saal getraut, die Gebühr mussten sie nicht bezahlen. Ist das ein Skandal? Muss man darüber denn nachdenken? Eine Einordnung.

Fridtjof Atterdal.jpg
Von Fridtjof Atterdal

Veranstaltungen: Ohne Rücksicht läuft nichts

Eine Großstadt muss ihren Bürgern etwas bieten. Aktionen wie die Radlnacht sorgten zuletzt für Debatten. Oft sind es Nachbarn, die sich ärgern.

Kresse.jpg
Von Ina Marks

Zeugen müssen bei Feindseligkeit selbst aktiv werden

Der Umgangston in der Öffentlichkeit ist rauer geworden. Doch statt Hass gegen Mitmenschen zu ignorieren, sollte man Opfern von Feindseligkeit helfen.

Miriam Zissler.jpg
Von Miriam Zissler

Kinos: Das macht die Stadt lebenswert

Ein großes Freizeitangebot ist ein unschätzbarer Wert für eine Stadt. Augsburg ist in dieser Hinsicht auf einem guten Weg.

Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Landwirte werden zu Naturschützern

Deutschlands Bauern stehen unter Preisdruck. Dennoch kann man einen Hof auch rentabel und nachhaltig führen. Wie Augsburg das beweist.

Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Hochschul-Förderung: Die falsche Rechnung

Der Freistaat rechnet Augsburg gerne vor, welche Projekte er bereits finanziell unterstützt und weshalb für andere kein Geld da ist. Ist es wirklich so einfach?

heinzle.jpg
Von Jörg Heinzle

Unfallstatistik: Abzocken? Von wegen!

Die Zahl der Unfälle hat in Augsburg zugenommen. Die Polizei behilft sich auch mit Kontrollen. Aber anders geht es kaum.

Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Medizinforscher auf dem Vormarsch

Von Langzeitstudien können die Patienten nur profitieren.

Prestle.jpg
Von Nicole Prestle

Warum für die Stadt Visionen so wichtig wären

Der Ärger über den Verkauf des alten Stadtarchivs hat wenig mit dem neuen Besitzer zu tun. Er entstand durch unglückliche städtische Entscheidungen.

Bürzle.jpg
Von Marcus Bürzle

Sarg-Aktion: Mehr Respekt, bitte!

Wenn die Sache nur wichtig genug ist, ist alles erlaubt? Nein. Die Sarg-Aktion im Rathaus ging eindeutig zu weit.

Miriam Zissler.jpg
Von Miriam Zissler

Eine Chance für das Gaswerkareal

Auf dem Gaswerksareal in Oberhausen wird viel für das Theater gearbeitet. Das ist eine große Chance für die Zukunft des Geländes.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Protest im Rathaus: Null Verständnis für diese Aktion 

Junge Menschen störten mit einer unangemeldeten Aktion die Stadtratssitzung. So geht es aber nicht.  

Bürzle.jpg
Von Marcus Bürzle

Die Radlnacht ist ein wertvolles Symbol für Augsburg

5000 Radfahrer, die einmal im Jahr die großen Straßen Augsburgs für sich haben: Das ist ein starkes Symbol für die Fahrradstadt - und zumutbar für Autofahrer.

Wenzel.jpg
Von Andrea Wenzel

Erwartungen ans Helio-Center sind groß

Der Start des Helio am Hauptbahnhof ist eine Chance für das gesamte Viertel. Es gibt allerdings noch Herausforderungen.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Die Augsburger Radlnacht ist reine Symbolpolitik

100.000 Euro dafür, dass Radfahrer zwei Stunden lang in der Dunkelheit im Kreis radeln können: Das Konzept der Augsburger Radlnacht ärgert viele - zu Recht.

Bürzle.jpg
Von Marcus Bürzle

Lederle-Areal ist der richtige Ort für neue Wohnungen

Wenn Wohnungen auf dem Lederle-Areal in Augsburg entstehen, muss kein Stück Wiese oder Asphalt geopfert werden. Warum die Lage ideal ist.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Lieber ein Radweg als eine Radlnacht

100.000 Euro für 5000 Radler. Mit dem Geld der Radlnacht könnte man auch etwas anderes machen.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Helio: Neustart mit Vorgeschichte

Nach der Pleite des Fuggerstadt-Centers dümpelte das Gebäude vor sich hin. Mit dem Helio gibt es einen Neustart. Eine neue Herausforderung bahnt sich an.

Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Hilfe ist überlebensnotwendig

Mukoviszidose-Patienten aus der Region schlagen Alarm: Sie fürchten, nicht ausreichend versorgt zu sein. Darauf sind sie aber angewiesen.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Dieses Ende trübt leider etwas die Bilanz

Trotz schönstem Sonnenschein schließen die Freibäder wie geplant. Etwas Flexibilität wäre hier wünschenswert gewesen.

Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Studentenwohnungen: Staat muss handeln

Wohnungen sind Mangelware. Das trifft Studenten ganz besonders. Es gibt zwar neue Wohnheime, doch das alleine reicht. Der Staat muss handeln.

Kresse.jpg
Von Ina Marks

Judenberg: Es geht um Rücksicht

Zwischen Radlern und Fußgänger kommt es am Judenberg zu brenzligen Situationen. Kontrollen alleine sind aber keine Lösung.

Kresse.jpg
Von Ina Marks

Kommentar: Bloß kein Neid auf die Turm-Mieter

Ein Turm als „Vereinsheim“ hat nicht jeder. Doch er stellt auch Anforderungen an seine Nutzer, schreibt Ina Marks in ihrem Kommentar.

Kandzora.jpg
Von Jan Kandzora

Sicherheit: Augsburg muss auch abrüsten können

Es wird viel getan, um Feste wie den Plärrer und die Sommernächte zu schützen. Doch die Entwicklung kann nicht immer nur in eine Richtung gehen

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Wer schafft den Einzug in den Landtag?

Einige Kandidaten aus dem Raum Augsburg werden den Einzug ins Gremium ziemlich sicher schaffen. Andere müssen bangen. Eine Analyse

Knab.jpg
Von Eva Maria Knab

Giftige Köder: Eine ganz feige Tour

Über ein Hundehäufchen kann man sich verständlicherweise ärgern. Doch mit Giftködern darauf zu reagieren, ist schändlich.

heinzle.jpg
Von Jörg Heinzle

Königsplatz: Kameras ersetzen keine Polizisten

Ab November wird am Haltestellendreieck gefilmt. Das Sicherheitsgefühl der Menschen soll steigen. Warum auch Beamte vor Ort wichtig sind.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Fünffingerlesturm: Das Ende eines langen Streits

Soll ein alter Wehrturm mit einer Treppe erschlossen werden? Diese Frage wurde zum Zankapfel. Warum das teilweise unnötig war.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Jugendamt: Das Millionendesaster hinterlässt Spuren

Ein Fehler im Jugendamt kommt die Stadt teuer zu stehen. Worauf es jetzt ankommt.

marks.jpg
Von Jürgen Marks

Newseum: Welche Chancen das Projekt Augsburg bietet

Eine Art Newseum im Glaspalast soll Extremisten im Internet entlarven. Für die Stadt ist noch mehr drin. Sie könnte zum Zentrum der politischen Bildung werden.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Die Ultras sind besser als ihr Ruf

Der Fall eines FCA-Ultras schlägt Wellen. Die Stadt Augsburg kassierte vor Gericht eine Niederlage.

Krog.jpg
Von Stefan Krog

Radler contra Autofahrer: Eine Vision, die massive Folgen hätte

Wenn gefährliche Situationen an Kreuzungen entschärft werden sollen, dann bedeutet dies auch, dass es dort künftig Einschränkungen geben wird.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Nach Brand in Wohnheim: Hilfe für Studenten in Not

Augsburg hat schon einmal große Hilfsbereitschaft bewiesen. Im Fall der ausgebrannten Studentenapartments sind die Bürger wieder gefragt. Was das bedeutet.

Kresse.jpg
Von Ina Marks

Leerstände sind ein Manko - auch für die Annastraße

Die Annastraße gleicht den Fußgängerzonen anderer Städte. Und sie hat ein Manko, das auch Händler stört.

Miriam Zissler.jpg
Von Miriam Zissler

Wohnungsnot ist auch für Flüchtlinge ein Problem

Vor drei Jahren kamen zahlreiche Asylsuchende nach Augsburg. Seither hat sich in der Stadt viel getan. Aber es gibt drängende Fragen, die gelöst werden müssen.

Prestle.jpg
Von Nicole Prestle

Mietpreise: Diese Debatte hat noch ein Nachspiel

Wenn vertrauliche Informationen aus städtischen Gremien nach außen dringen, schadet dies den Betroffenen und der Stadt. Warum der Fall Höhmannhaus Thema bleibt.

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Friedenstafel: Wer so handelt, muss sich nicht wundern

Der Auftritt des Lifeline-Kapitäns im Rahmen der Friedenstafel wird diskutiert. Die Stadt hält die Aktion für deplatziert. Kann man diese Haltung verstehen?

Hörmann.jpg
Von Michael Hörmann

Engagement: Das Ehrenamt zeigt Gesicht