Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Meinung
  4. Wahlplakate müssen weg von den Bäumen

Wahlplakate müssen weg von den Bäumen

Kommentar Von Jörg Heinzle
24.03.2019

Wenn die Parteien es nicht schaffen, die Plakate ohne Hinterlassenschaften von den Bäumen zu entfernen bleibt nur eines: Ein Verbot.

So manchem Bürger ist die Wahlwerbung am Straßenrand ohnehin ein Dorn im Auge. Beschwerden darüber, die Plakate der Parteien würden das Stadtbild verschandeln, kommen so zuverlässig und regelmäßig wie die Wahlen selbst. Über die Schönheit der Wahlwerbung kann man tatsächlich streiten. Ein Schmuck für die Stadt sind die Plakate nicht. Und dennoch wäre es falsch, die Werbung aus den Straßen zu verbannen. Parteien und Kandidaten müssen die Möglichkeit bekommen, auch auf diese Weise sich und ihre Inhalte bekannt zu machen. Wahlen sind schließlich essenziell in einer Demokratie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.