Newsticker
Russland setzt bei Angriffen in der Ukraine wohl zunehmend auf ungenaue Raketen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Prozess in Augsburg: Millionen mit Roulette und Wetten verzockt: Zwei Männer müssen in Haft

Prozess in Augsburg
09.02.2022

Millionen mit Roulette und Wetten verzockt: Zwei Männer müssen in Haft

Jahrelang prellten zwei Spielsüchtige ihr Umfeld. Nun wurden sie in Augsburg verurteilt.
Foto: Christoph Schmidt, dpa

Plus Jahrelang prellten zwei Spielsüchtige ihr Umfeld. 2019 ist das Geld alle, sie zeigen sich selbst an – und wären doch beinahe nie mehr vor Gericht gestanden.

Es ist sein "letztes Wort", wie es jedem Angeklagten zusteht. Karl M. steht auf, seine Stimme ist gebrochen: "Ich bitte das Gericht, mir eine allerletzte Chance in meinem Leben zu geben." Der Appell, ihm seine Freiheit zu lassen, ist vergeblich. Das Schöffengericht schickt den 65-Jährigen für zwei Jahre und neun Monate hinter Gitter. Sein Mitangeklagter, der gleichaltrige Dieter R., muss zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Falls das Betrugs-Urteil rechtskräftig wird, werden die beiden Männer zum dritten Mal in ihrem Leben hinter Schloss und Riegel einsitzen. Wieder, weil sie viel Geld, das ihnen nicht gehörte, verzockt haben. Wieder, weil sie ihre Spiel- und Wettsucht, die ihr ganzes Dasein Jahrzehntelang beherrschte, nicht in den Griff bekamen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.