Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus

Kreisliga

30.04.2015

An der Spitze ist es eng

Auch Göggingen hat noch Chancen. Derby in Inningen

Vor dem Endspurt in der Kreisliga Augsburg ist die Spitzengruppe von fünf Teams noch enger zusammengerückt. Darunter auch der TSV Göggingen, der den SV Schwabegg mit 4:0 abfertigte. Somit beträgt der Rückstand des TSV zum Führungs-Duo nur zwei Punkte! Der FSV Inningen konnte beim TSV Diedorf eine 1:4-Niederlage nicht verhindern.

Beim 4:0-Sieg gegen den SV Schwabegg hatte die Mannschaft von Coach Sepp Lindner keinerlei Probleme. Torjäger Florian Egger war mit einem Hattrick wesentlich an diesem verdienten Erfolg beteiligt. „Obwohl ich einige wichtige Stammspieler ersetzen musste, war der Gegner zu schwach, um uns in Schwierigkeiten zu bringen. Wir dürfen die Inninger (Sonntag, 15 Uhr) nicht unterschätzen, die zu Hause schon gute Ergebnisse erzielten“, so der Coach.

Bei der 1:6-Abfuhr gegen den VfR Foret stand zwar eine ersatzgeschwächte Mannschaft auf dem Platz, doch Coach Günter Seiler war hernach stinksauer: „Von einigen Stammspielern bin ich maßlos enttäuscht. Da fehlt die richtige Einstellung, sie lassen sich hängen und bringen keine Leistung mehr. So darf man sich nicht abschlachten lassen.“ Bei den heimstarken Inningern (Freitag, 15 Uhr) wird es auch nicht leicht und im Spiel gegen den FSV Lamerdingen (Samstag, 15.30 Uhr) wartet eine harte Nuss.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Trotz der 1:4-Pleite beim TSV Diedorf hat sich beim FSV in der Tabelle nichts verändert. Inningen benötigt immer noch Punkte zum Klassenerhalt. „Die ersten 20 Minuten haben wir verschlafen. Nach dem 1:2-Anschlusstreffer waren wir dem Ausgleich zwar nahe, doch dann hat sich die bessere Offensive durchgesetzt“, so Spartenleiter Heiko Karlinski.

„Im Nachholspiel wird die TG Viktoria voraussichtlich nicht in Bestbesetzung antreten; wenn wir hinten gut stehen, haben wir durchaus eine Chance. Doch im Derby gegen den TSV Göggingen wird es schwer sein, etwas zu holen“, meint Karlinski. (hw)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren