Kanuslalom

19.05.2017

Auf der Rednitz läuft’s

Thomas Strauß

Augsburger fahren bei der Süddeutschen Meisterschaft zahlreiche Medaillen und gute Platzierungen ein

Bei der süddeutschen Meisterschaft im Kanuslalom auf der Rednitz holten die Augsburger Kanuten jede Menge Titel und Medaillen, sodass sich die Reise nach Fürth lohnte. Siegerin bei den Frauen im Kajak-Einer wurde Selina Jones von den Kanu Schwaben. Mit einem Null-Fehler-Lauf stellte sie einmal mehr ihre Klasse unter Beweis.

Auch im Kajak-Einer der Männer siegte ein Augsburger. Hier hatte Thomas Strauß vom Augsburger Kajak Verein (AKV) die Nase vorne und verwies Leo Bolg von den Kanu Schwaben mit 2,62 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei.

Neben zahlreichen Einzeltiteln und -platzierungen in den Schüler-, Jugend- und Seniorenklassen waren die Augsburger Kanuten auch in der Mannschaftswertung ganz vorne. Dabei verschenkte der AKV mit Michael Rothuber, Jonathan Deetjen und Kirill Sintvitsky knapp den Sieg bei den K1-Schülern männlich mit 18 Strafsekunden auf dem Zeitkonto. Zum Sieger hatte dieses Trio nur 0,26 Sekunden Abstand. Die Schüler vom Nachbarverein Kanu Schwaben kamen mit Luis Schlund, Kai Dorfschmid und Philipp Süß und 16 Strafsekunden auf den vierten Platz. Dafür machten es die Kanu-Schwaben-Mädels im Team K1-Jugend/Junioren besser und fuhren auf Platz zwei mit Vivika Diedam, Emily Apel und Marlene Konrad – genauso wie ihre Vereinskameraden Julian Lindolf, Alexander Kempfle und Philipp Süß, die sich ebenfalls den süddeutschen Vize-Meistertitel sicherten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Eine Überraschung gab es bei den K1-Frauenteams. Hier holte sich das AKV-Trio mit Carolin Schaller, Andrea Wanzel und Janet Steinbrenner den zweiten Platz vor dem „Familie-Trio“ der Kanu Schwaben mit Elisabeth Micheler-Jones, Chiara Jones und Selina Jones, die sich zu viele Strafsekunden eingehandelt hatten.

Noch einmal Bronze gab es zum Schluss für das AKV-Team K1-Männer mit Thomas Strauß, Michael Klos, Niklas Lettenbauer. Auch für dieses Trio wäre ein noch besserer Platz möglich gewesen, wenn es nicht so viele Strafsekunden eingesammelt hätte. (stel)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Trautz4.jpg
Tanzen

Tanzpaar ist bis in die Spitzen motiviert

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket