Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Augsburg: Bauprojekt in Oberhausen: Neue Sporträume für den TSV 1871 Augsburg

Augsburg
18.05.2021

Bauprojekt in Oberhausen: Neue Sporträume für den TSV 1871 Augsburg

Der Neubau beim TSV 1871 Augsburg wächst stetig. Er soll vier neue Sporträume umfassen für Fitness oder Kleingruppen wie Gymnastik, Tanz oder Kampfsport. Die Eröffnung ist für Dezember geplant.
Foto: Michael Hochgemuth

Plus Der TSV 1871 Augsburg vergrößert seine Sportanlagen in Oberhausen. Nun verzögert sich das Bauprojekt durch langen Frost. Damit können die Verantwortlichen aber leben.

„Es ist ein krasses Gefühl“, sagt Walter Lenz mit einem Schmunzeln, wenn er vor seinem Vereinsbau steht und beobachtet, wie die neuen Sporträume des TSV 1871 Augsburg langsam in die Höhe wachsen. Doch der Vereinsvorsitzende freut sich nicht nur über die Baufortschritte an der Anlage am Meierweg in Oberhausen, er kann auch erleichtert mitteilen, dass das Projekt voll im Kostenrahmen der angestrebten 2,1 Millionen Euro liegt und nur minimal verspätet im Zeitplan. „Wir werden wohl im Dezember eröffnen können und damit vier Wochen später als gedacht aufgrund der langen Frostperiode“, berichtet Lenz.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.