Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Lokalsport
  4. Augsburger holen bei WM Medaillen

31.05.2016

Augsburger holen bei WM Medaillen

Kickboxer zeigen starke Leistungen

Bei der diesjährigen Weltmeisterschaft im Kickboxen der International Sport Kickboxing Association (ISKA) in Sindelfingen gab es für ein Augsburger Trio gute Ergebnisse. Igor Baryschew von der Kampfsportschule „Tigers Arena“ gewann dabei die Silbermedaille. Der 47-Jährige, der auch als Sparringspartner beim vielfachen Weltmeister Guido Fiedler arbeitet, konnte im Finale nur von einem US-Amerikaner bezwungen werden. Zwölf Kämpfer waren dabei in seiner Altersklasse. Mit über 2300 Einzelstarts von Kämpfern aus 42 Nationen war die Weltmeisterschaft in diesem Jahr das mit Sicherheit teilnehmerstärkste Kickboxturnier in Deutschland. Auch zwei Kämpfer aus dem Kampfsport-Studio von Davut Sidal waren dabei erfolgreich. Neben Cihan Selcuk gewann auch Benjamin Rauch die Bronzemedaille.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.