21.03.2017

Basketballer feiern Siege

Schwaben und TVA gewinnen

Mit einem verdienten 80:71-Sieg gegen den Tabellendritten TuSpo Heroldsberg haben die Bayernliga-Basketballer des TSV Schwaben Augsburg wiederholt ein Spitzenteam geschlagen. Nach diesem Sieg belegen die Schwaben den sechsten Tabellenplatz.

Die „Violetten“ kamen gut ins Spiel. 9:0 stand es nach zwei Spielminuten. Doch dann stockte die Partie etwas, dennoch reichte es für ein 17:17 im ersten Drittel. Die ersten Minuten des zweiten Drittels dominierte wieder Schwaben. Mit zwei Dreiern von Spindler und einem 10:0-Lauf setzte sich die Heimmannschaft ab. Auch die Verteidigung funktionierte besser. In der Schlussphase ließen die Schwaben noch etliche Punkte an der Freiwurflinie liegen, sodass Heroldsberg auf 71:80 verkürzen konnte.

Mit diesem Sieg leisteten die Schwaben dem Lokalrivalen TG Viktoria Schützenhilfe. Die Viktorianer überflügelten nach ihrem 76:54-Erfolg über Schwandorf TuSpo Heroldsberg und kletterten auf Platz zwei. (pm)

TSV Schwaben Castek (24/4), Spindler (20/3), Dunlap (9), Araz (8), DeSalas (7), Bachmann (6), Ritschel (4), A. Lajka (2).

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DIE_4276bea.tif

Schwaben bleiben dran

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket