Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Lokalsport
  4. Box-Nacht: Boxnacht in Königsbrunn: Augsburgerin in 26 Sekunden zum WM-Titel

Box-Nacht
14.11.2021

Boxnacht in Königsbrunn: Augsburgerin in 26 Sekunden zum WM-Titel

Die Fäuste zwischen der Augsburgerin Cheyenne Hanson (links) und ihrer Gegnerin Ilka Adam flogen so schnell, dass der Kampf bereits nach 26 Sekunden zugunsten von Hanson entschieden war.

Plus Augsburgerin Cheyenne Hanson macht mit ihrer Kieler Gegnerin kurzen Prozess. Mit Andreas Weber ist ein weiterer Lokalmatador bei „Ab in den Ring“ erfolgreich.

Wer bei der Boxnacht „Ab in den Ring“ in Königsbrunn zur falschen Zeit kurz sein Handy checkte, lief Gefahr, einen der Höhepunkte des Abends zu verpassen. Nach nur 26 Sekunden war der Kampf der Augsburger Boxerin Cheyenne Hanson um den WM-Titel des Verbands UBF schon wieder vorbei. Ilka Adam aus Kiel, die eingesprungen war, weil Hansons ursprüngliche Gegnerin coronainfiziert ausfiel, unterlag durch technischen K.o. in der ersten Runde schneller, als manch einer seinen Computer hochfährt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.