Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Lokalsport
  4. Boxen: Fliegende Fäuste im Kreuzfahrt-Terminal

Boxen
20.11.2019

Fliegende Fäuste im Kreuzfahrt-Terminal

Steckt nun mitten in der Vorbereitung auf ihren nächsten WM-Kampf in Hamburg: die Augsburger Profiboxerin Tina Rupprecht.
Foto: Siegfried Kerpf

Augsburgerin Tina Rupprecht wird ihren WM-Titel am 21. Dezember im Hamburger Cruise Center verteidigen

Nun ist es fix. Erst kurz vor Weihnachten, am Samstag, 21. Dezember, wird die Augsburger Profi-Boxerin Tina Rupprecht wieder in den Ring steigen, um zum dritten Mal ihren Weltmeistertitel des Verbands WBC zu verteidigen. Allerdings findet der Kampf weder in ihrer schwäbischen Heimatstadt noch irgendwo in der Region statt. Stattdessen geht es in den hohen Norden. Nach Hamburg. Dort steigt am Samstag des vierten Adventswochenendes im erst 2016 eröffneten Gebäude des Cruise Center Altona ein großer Boxabend unter dem Titel „German Edition Boxing“. Diese Veranstaltungsreihe zur Stärkung des deutschen Boxsports haben Rupprechts Box-Promoter Alexander Petkovic und Starkoch Michael Wollenberg ins Leben gerufen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.