Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Bundesliga: Jonathan Schmid findet sein Glück

Bundesliga
21.09.2019

Jonathan Schmid findet sein Glück

Mit dem SC Freiburg ist Jonathan Schmid (links) gut in die Bundesligasaison gestartet. Nun trifft er auf seinen ehemaligen Klub FC Augsburg.
Foto: witters

Im Sommer verabschiedete sich der Rechtsverteidiger kurzfristig zum SC Freiburg. Vor dem Wiedersehen mit dem FC Augsburg erklärt der Franzose, warum er zurückwollte

Im Gespräch ist Jonathan Schmid anzumerken, wie sehr er sich an diesen Ort zurückgewünscht hat. Vor rund vier Jahren hatte er den Sportclub Freiburg verlassen, nachdem dieser aus der Bundesliga abgestiegen war. Der damals 25-jährige Fußball-Profi wechselte zur TSG Hoffenheim – und erlebte eine unbefriedigende Saison. Weitaus besser erging es ihm beim FC Augsburg, dem er drei Jahre lang treu blieb. Wirklich wohl fühlt sich Schmid jedoch in Freiburg, wenige Kilometer von seiner Elsässer Heimat entfernt. Schmid, der mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen französisch spricht, betont auf Deutsch: „Ich fühle mich hier sehr gut. Wir haben ein schönes Haus gefunden und sind sehr zufrieden.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.