Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Bundesliga: Khedira sagt nein, Schmidt sagt ja

Bundesliga
24.04.2019

Khedira sagt nein, Schmidt sagt ja

„Wir brauchen Männer auf dem Platz.“Nach 37 Minuten verließ Rani Khedira (rechts, Jan Moravek links)) das Feld. Der Mittelfeldspieler plagt sich seit Tagen mit einer Adduktorenverletzung, lief gegen Stuttgart aber auf.
Foto: Ulrich Wagner

Der Profi des FC Augsburg traute sich den Einsatz gegen Stuttgart wegen einer Verletzung nicht zu, ließ sich aber umstimmen. Das Beispiel zeigt, wie der neue Coach arbeitet

Fußballprofis wollen gemeinhin auf dem Platz stehen. Wollen spielen. Darin sieht der berufsmäßige Balltreter seine Erfüllung, während andere dazu tendieren, Schweinehälften zu zerteilen oder Versicherungen zu verkaufen. Rani Khedira steht nicht im Verdacht, sich um seine beruflichen Pflichten drücken zu wollen. In der Mannschaft des FC Augsburg ist der Kicker flexibel einsetzbar, spielt mal in der Verteidigung, mal im Mittelfeld. Er gilt als absolute Stammkraft, als „unersetzlich“, wie es so schön heißt. Von möglichen 30 Bundesligapartien hat er in dieser Spielzeit deren 28 bestritten; einmal fehlte er wegen einer Gelbsperre, einmal wegen einer Adduktorenverletzung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.