Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle

30.10.2017

DJK dreht in Dingolfing auf

Volleyballerinnen gewinnen klar 3:0

Ein dickes Ausrufezeichen setzten die Drittliga-Volleyballerinnen der DJK Augsburg-Hochzoll mit dem klaren 3:0 (25:20, 25:19, 25:22)-Auswärtssieg beim TV Dingolfing. In nur 73 Minuten nahm die DJK beim bisher heimstarken Aufsteiger drei wichtige Punkte mit.

Die DJK war bisher nur langsam in die Gänge gekommen. Nach vier Spieltagen standen schon zwei Niederlagen auf dem Konto. Doch in Dingolfing zeigten sich die DJK-Frauen von ihrer besten Seite. Für die Mannschaftsverantwortliche Sonja Zellner keine große Überraschung. „Wir haben weiter an uns geglaubt und gewusst, wenn wir unsere Leistung abrufen können, können wir jeden schlagen.“

Mit zwölf Spielerinnen angereist, war die DJK von der ersten Minute an konzentriert und zeigte in Niederbayern eine starke Leistung. „Wir haben zwar noch einige angeschlagene Spielerinnen, aber kommen jetzt mit der Situation besser zurecht“, erklärt Zellner und fügt an: „Es war für uns einfach ungewohnt, dass Spielerinnen während der Woche beim Training pausieren müssen, um am Wochenende spielen zu können. Doch damit können wir jetzt umgehen.“ (AZ)

DJK Hochzoll Schnürer, Zellner, Westenkirchner, Roppel, Drigalski, Köber, V. Kulig, N. Kulig, Wagner, Hall, Auer, Felchner

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren