Newsticker

RKI meldet mehr als 18.000 neue Corona-Infektionen

10.02.2015

Entscheidung kurz vor Ende

Schwaben-Basketballer gewinnen 70:69

Mit einem Kraftakt drehten die Basketballer des TSV Schwaben Augsburg in der 2. Regionalliga Süd in den letzten zwei Spielminuten die Partie gegen die Green Devils Schrobenhausen und siegten 70:69.

Sie gewannen damit ihr zweites Spiel in Folge. Die ersten 15 Minuten bestimmten die Violetten. Zwar konnten sie sich durch vergebene Möglichkeiten nicht absetzen, doch danach gaben sie den Takt des Spiels vor. Im dritten Viertel gestaltete sich die Partie bis zum 45:46 (28.) sehr ausgeglichen. Aber eine erneute Schwächephase der Schwaben ließ die Oberbayern auf 57:45 davonziehen. Danach blieb den Violetten nur noch die Möglichkeit, die Gäste mit Pressverteidigung aus dem Rhythmus zu bringen. Thumser nahm sich in letzter Sekunde ein Herz, zog zum Korb und schloss zum 70:69 erfolgreich ab. (ali)

Die besten Werfer des Schwaben

Castek (21/1), Thumser (14), Schmid (12), Fiebich (10/2), Araz (7/1), Dehner (4), Aygün,

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren