Newsticker
Explosion in Munitionsdepot auf der Krim: Russland spricht von "Sabotageakt"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Lokalsport
  4. FC Augsburg: FCA-Fans boykottieren Leipzig-Spiel: Blutspenden statt anfeuern

FC Augsburg
06.02.2018

FCA-Fans boykottieren Leipzig-Spiel: Blutspenden statt anfeuern

Die meisten organisierten Anhänger des FCA boykottieren das Spiel am Freitag und fahren nicht nach Leipzig. Stattdessen gibt es eine Blutspendeaktion in der neuen Fankneipe.

Das Auswärtsspiel am Freitag (20.30 Uhr) bei RB Leipzig müssen die Bundesliga-Profis des FC Augsburg wieder einmal fast gänzlich ohne die Unterstützung der organisierten Fans bestreiten. Die Szene Fuggerstadt, in der ein Großteil der aktiven Fanklubs des Bundesligisten zusammengeschlossen ist, hat beschlossen, das Auswärtsspiel in Leipzig zu boykottieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

06.02.2018
Schon Traurig wenn die eigene Mannschaft nicht unterstützt wird......RB ist das doch sch..... egal an da ein augsburg da ist oder nicht und ändern wird das an der DFB-Einstellung auch nicht.....einer gibt den Blödsinn vor alle ohne zu denken springen darauf an....naja ich hoffe nur die Spieler holen die drei Punkte und sperren alle beim nächsten Heimspiel aus ....!!!!! Wo ist da der sportliche Aspekt geblieben....einer für alle, alle für einen.....!!!!
Permalink
06.02.2018

Ja, R.A. so einfach ist es wohl nicht, die Freitags oder auch Montagsspiele sind halt für viele Arbeitnehmer oder auch Selbständige zu diesem Zeitpunkt auch nicht machbar. Beim Freitagsspiel Auswärts muß ein Tag frei gemacht werden bei Montag Auswärts sinds schon 2 Tage fällig, was nicht in jedem Betrieb machbar ist. Arbeit geht halt mal vor.

Permalink