Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten

Fußball

09.05.2015

FCA II wirft Trainerteam raus

Dieter Märkle und Assistent Oliver Beer wurden freigestellt

Der Artikel „Ärger beim FCA II?“ war in unserer Freitag-Ausgabe noch mit einem Fragezeichen gekennzeichnet. Doch mittlerweile hat es sich bestätigt, dass es beim Fußball-Regionalligisten FC Augsburg II „ordentlich gekracht“ hat.

Am gestrigen Vormittag verschickte der FCA eine E-Mail mit brisantem Inhalt: Der FC Augsburg stellt Dieter Märkle und seinen Co-Trainer Oliver Beer mit sofortiger Wirkung frei. In den drei noch ausstehenden Spielen wird Michael Bock, bisher verantwortlich für die U13, als Interimstrainer fungieren und die Mannschaft bis Saisonende betreuen. Dieter Märkle kam im Jahr 2011 (zuvor TSV 1860 München II) zu den A-Junioren des FCA.

In einer fast aussichtslosen Situation gelang es dem Trainer, die A-Junioren wieder in die Bundesliga zurückzuführen. Mit dem Regionalliga-Team hatte Märkle vor allem in der Spielzeit 2013/14 eine starke Saison, als seine Mannschaft auf Platz vier landete. Vor der Partie am heutigen Samstag (14 Uhr) gegen den TSV 1860 II kam es zum Zerwürfnis. Hauptgrund dabei war, dass Märkle im Nachholspiel bei Kickers Würzburg Stürmer Merveille Biankadi spielen ließ. Der wurde zuvor von Märkles Vorgesetztem Manuel Baum suspendiert (wir berichteten). Baum, Cheftrainer des Nachwuchsleistungszentrums des FCA, wollte keine Stellung dazu abgeben. Auch Märkle selbst hielt sich bedeckt: „Aus arbeitsrechtlichen Gründen kann ich dazu nichts sagen“, so der Trainer gestern am Telefon. (wla)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren