1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. FCA-Nachwuchs schwebt in Abstiegsgefahr

07.12.2017

FCA-Nachwuchs schwebt in Abstiegsgefahr

A-Junioren-Trainer Martin Lanzinger weiß um die prekäre Lage.
Bild: Krieger

Schwache A-Junioren und B-Junioren

In der Bundesliga Süd/Südwest ist für die A- und B-Junioren des FC Augsburg die Lage äußerst prekär. Beide Mannschaften nehmen vor den letzten Punktspielen des Jahres den elften Tabellenplatz ein und schweben in akuter Abstiegsgefahr.

Nur einen Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz haben die A-Junioren vor dem Heimspiel am Samstag (13 Uhr) auf dem Kunstrasenplatz der Paul-Renz-Anlage gegen den Tabellensechsten VfB Stuttgart. Die Schützlinge von Trainer Martin Lanzinger („Wir wissen um die Situation und werden alles tun, um zu punkten.“) blieben in dieser Saison den Beweis ihrer Klasse schuldig. Mit Romario Rösch, Kapitän Jozo Stanic, Simon Gartmann, Marcel Bahm und Maurice Malone stehen immerhin fünf Nationalspieler im Team. Gegen die Stuttgarter (Vorrunde 2:2) steht der FCA unter großem Erfolgsdruck, denn bei einer erneuten Niederlage droht der Absturz auf einen Abstiegsrang .

Zwei Punkte trennen die B-Junioren des FC Augsburg noch von einem Abstiegsrang nach vier Niederlagen in Folge. Nun geht es am Samstag (12.30 Uhr) zum Tabellenzweiten VfB Stuttgart (Vorrunde 1:2), der mit Leon Dajaku den Top-Torjäger der Liga (18 Saisontreffer) im Team hat. An ihm zeigt sich aber, wo es beim FCA krankt, seit Torjäger Manuel Härtel gehen musste. „Wir erspielen uns immer wieder viele Chancen ohne erfolgreichen Abschluss. Das ist unser Manko,“ zeigt FCA-Trainer Levent Sürme die Schwäche der Augsburger auf. So gesehen sind Kapitän Dominic Schmidt, Simon Asta und Co. auch diesmal Außenseiter. (AZ)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20leit45640(1).tif
Schach

BCA überholt den FC Bayern München

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen