1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. FCA feiert mit Bier, nicht mit Champagner

Fußball

15.09.2018

FCA feiert mit Bier, nicht mit Champagner

Sebastian Priller-Riegele und Robert Schraml freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit. <b>Foto: Klaus-Rainer Krieger</b>
Bild: Klaus-Rainer Krieger

Der Bundesligist präsentiert das Jubiläumsbier bei der Vertragsverlängerung mit Riegele

Die Fans des FC Augsburg brauchen sich auch in den nächsten drei Jahren nicht auf ein neues Bier in der WWK-Arena einzustellen. Der Bundesligist und das traditionsreiche Augsburger Brauhaus gaben am Freitagvormittag bekannt, dass der Bierpartner-Vertrag um drei Jahre verlängert wurde.

Das Brauen des Stadion-Bieres ist Routine geworden für Riegele, die Herausforderung zur 111-Jahr-Feier war hingegen anspruchsvoll. Denn als die Verantwortlichen des Bundesligisten überlegten, mit was sie und die FCA-Fans gebührend auf die 111-Jahr-Feier anstoßen könnten, war eines klar. „Wir feiern nicht mit Champagner, sondern mit Bier, denn wir sind bodenständig“, erzählte FCA-Marketing-Vorstand Robert Schraml bei der Vorstellung des Jubiläumsbieres.

Für Riegele war es eine Herausforderung, die Sebastian B. Priller-Riegele, der zusammen mit seinem Vater die Geschäfte im Augsburger Brauhaus führt, annahm: „Für uns war klar, es sollte ein Bier wie Champagner sein.“ Herausgekommen ist ein veredeltes Märzen in einer Flasche mit Korkenverschluss, die an Champagner-Flaschen erinnert. Nur 5000 werden verkauft. „Dieses Bier sollte man auch genießen und nur bei besonderen Siegen öffnen“, sagt der Bier-Sommelier-Weltmeister. Sein Vater, erzählt er, „würde damit gerne auf die Euro-League-Qualifikation anstoßen.“

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
wilke
Motorsport

Speedwayfahrer Jonas Wilke auf der Überholspur

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen