Newsticker
Bald vier Impfstoffe in Europa? Am 11. März wird über Johnson-Impfstoff entschieden
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. FCA feiert ungeschlagen den Turniersieg

22.06.2017

FCA feiert ungeschlagen den Turniersieg

D-Junioren gewinnen in Metzingen

Grund zur Freude hatten die Spieler der jungen D-Junioren des FC Augsburg, sowie ihre Trainer Felix Hirschnagl („Das war eine wirklich gute Leistung der Mannschaft.“) und Johannes Zwikirsch. Beim internationalen U12-Turnier in Metzingen feierte die FCA-Mannschaft den Turniersieg mit einem 4:2 (0:0) nach Elfmeterschießen im Endspiel gegen Altanordu Izmir aus der Türkei.

Das Halbfinale gewannen die Augsburger mit 3:2 gegen den VfB Stuttgart und im Viertelfinale wurde der SV Darmstadt 98 mit 1:0 besiegt. In das Turnier startete der FCA mit einem 7:0 gegen die U13 von Tus Metzingen.

Gespielt wurde anschließend gegen die Stuttgarter Kickers 0:0, Hansa Rostock 1:0 und FSV Bissingen 1:1. Als Gruppenzweiter blieben die Augsburger auch in der Zwischenrunde unbesiegt. Gegner waren die Young Boys Bern (1:1), Union Sportive Velin (2:0), TSV Weilheim (5:1) und SSV Ulm 46 (0:0). Damit war das Viertelfinale erreicht.

Das FCA-Team ist ohne jede Niederlage durch das Turnier marschiert. Als siebenfacher Torschütze glänzte beim FC Augsburg Emre Karakaya. Die weiteren Treffer erzielten Romeo Ivelj (3), Samuel Unsöld, Jonas Bäurle, Petros Kitsides (je 2), Tarek Buchmann und Noel Simonek. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren