Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Kanuslalom: Letzte Chance aufs Olympia-Ticket für den Augsburger Sideris Tasiadis

Kanuslalom
04.05.2021

Letzte Chance aufs Olympia-Ticket für den Augsburger Sideris Tasiadis

Bei der EM haben die deutschen Canadierfahrer, darunter der Augsburger Sideris Tasiadis, die letzte Chance, einen Olympia-Startplatz zu holen.
Foto: Jan Woitas, dpa

Plus Der Augsburger Slalomkanute Sideris Tasiadis könnte am Wochenende bei der EM in Ivrea seine dritte Teilnahme an den Spielen perfekt machen. Doch die Konkurrenz ist groß, ohne Risiko geht es nicht.

Um alles oder nicht geht es für den Augsburger Slalomkanuten Sideris Tasiadis am Wochenende bei der Europameisterschaft im italienischen Ivrea. Der 31-jährige Paddler von Kanu Schwaben Augsburg kann sich dort seine dritte Olympia-Teilnahme sichern – nach London 2012, wo er die Silbermedaille gewann, und dem fünften Platz 2016 im brasilianischen Rio de Janeiro. Nun also geht es um das Ticket für Tokio und Tasiadis ist heiß darauf, sich nach fast eineinhalb Jahren Wettkampfpause zu beweisen. „Endlich geht es wieder los mit den internationalen Wettkämpfen“, postete der Augsburger vor seiner Reise nach Ivrea.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren