Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Leichathletik: Kerstin Hirscher wechselt nach Fürth

Leichathletik
30.12.2018

Kerstin Hirscher wechselt nach Fürth

Schwabens beste Mittel- und Langstreckenläuferin Kerstin Hirscher wechselt von der TG Viktoria Augsburg zur LAC Quelle Fürth.
Foto: Klaus Rainer Krieger

Erfolgreiche Läuferin verlässt Augsburg, weil sie sich in der Leichtathletik-Hochburg in Franken eine bessere Förderung erwartet

Schwerer Verlust für Augsburgs Leichtathleten. Schwabens beste Mittel- und Straßenläuferin Kerstin Hirscher, die 29-jährige Königsbrunner Bereitschaftspolizistin, verlässt die TG Viktoria und wechselt zur LAC Quelle Fürth. „Mein letzter Start für die TGVA ist am 31. Dezember beim Silvesterlauf in Gersthofen. Ab dem 1. Januar trage ich das Fürther Trikot“, erklärt die süddeutsche Meisterin über die 1500 Meter. Hirscher, die gerade aus einem selbstbezahlten Trainingslager in Portugal zurückkam, hinterlässt in Augsburg eine große Lücke.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.