Newsticker
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Mit einer Niederlage in den Urlaub

16.06.2017

Mit einer Niederlage in den Urlaub

Dong-Won Ji verliert mit Südkorea 2:3

Jetzt beginnt auch endlich der Urlaub für den Südkoreaner Dong-Won Ji und den Japaner Takashi Usami. Beide Spieler des Fußball-Bundesligisten waren kürzlich noch bei ihren jeweiligen National-Teams die in der WM-Qualifikation ran mussten. Bei den Japanern stand allerdings Usami dann nicht im Kader. Der sah dann letztlich nur ein 1:1 gegen den Irak. Dennoch bleibt Japan in seiner Gruppe weiterhin mit 17 Punkten Tabellenführer.

Dumm gelaufen ist es dagegen für Südkorea und seinen deutschen Trainer Uli Stielike. Ausgerechnet beim Tabellen-Schlusslicht Katar unterlag der hohe Favorit mit 2:3. Dabei erwischte auch Ji nicht seinen allerbesten Tag. Der Angreifer wurde vom Coach nach 53 Minuten ausgewechselt. Zu diesem Zeitpunkt führte Katar bereits mit 2:0. Für Trainer Stielike hatte die Niederlage allerdings Konsequenzen. Er wurde einen Tag später von seinen Pflichten entlassen. (wla)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren