1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Punkteteilung bei den Schachspielern

04.01.2018

Punkteteilung bei den Schachspielern

Michael Prusikin

Turnier in Augsburg geht in Endphase

Am drittletzten Spieltag legten die Schachspieler bei den internationalen Schachtagen im Hotel Ibis eine Punkteteilung ein. In nicht weniger als vier Partien gab es jeweils ein Unentschieden.

Grund für die ungewohnte Friedfertigkeit war dabei auch, dass sich an drei Brettern jeweils sechs Teamkameraden des Titelverteidigers und derzeitigen Tabellenzweiten der Bundesliga II Ost gegenübersaßen. So wollten sich die das Teilnehmerfeld des B-Turniers Anführenden Velislav Kukov und Eckhard Schmittdiel ebenso wenig wehtun wie die Kontrahenten im A-Turnier, die Großmeister Petar G. Arnaudov und Eduardas Rozentalis. Etwas mehr Zeit zum Friedensschluss gönnten sich dann die BCA-ler Milos Stankovic und Michael Prusikin.

Im B-Turnier tat Fide-Meister Anton Bilchinski kund, dass er mit derselben Platzierung im Endklassement wie im Vorjahr – nämlich Platz drei – vollauf zufrieden wäre. Er begnügte sich gegen Thomas Lochte mit einer Punkteteilung, untermauerte damit aber seinen Anspruch auf den Platz auf dem Treppchen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der älteste Turnierteilnehmer, Hans Jagdhuber, musste hingegen den Anstrengungen der letzten Woche erstmals sichtlich Tribut zollen und geriet gegen Fide-Meister Wolfgang Mack mit fortschreitender Spieldauer auf die Verliererstraße.

Den an den bisherigen sieben Turniertagen gezeigten hohen spielerischen und kämpferischen Anforderungen gerecht wurde nur die Partie zwischen Carl Strugnell und Michael Fedorovsky. Der Erstligaspieler des FC Bayern München wollte unbedingt seine erste Turnier-Niederlage vom Vortag wettmachen und spielte gegen den Waliser Fide-Meister auf Sieg. Er ließ die Möglichkeit eines Remis ungenutzt und musste wenig später die Segel streichen. (jmp-)

Die Ergebnisse:

A-Turnier: Strugnell–Fedorovsky 1–0, Stankovic–Prusikin und Arnaudov–Rozentalis beide Remis.

B-Turnier: Bilchinski–Lochte und Kukov –Schmittdiel beide Remis, Jagdhuber–Mack 0–1.

Tabellen: A-Turnier: 1. Prusikin und Arnaudov (jeweils 5,5 Punkte), 3. Fedorovsky (4), 4. Rozentalis (3,5), 5. Strugnell (3), 6. Stankovic (2,5)

B-Turnier: 1. Kukov (6,5) 2. Schmittdiel (5,5), 3. Bilchinski (4,5) 4. Mack (3,5),   5. Lochte (3), 6. Jagdhuber (1)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_FRS4729.tif
Kanuslalom

Augsburger paddeln auf dem Eiskanal um WM-Tickets

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket