Aktion

09.06.2017

Schach macht schlau

Schule und Verband begeistern mit Meisterschaft viele Kinder

„Schachmatt“…die kleinen Finger bewegen zielgenau den Turm zum berühmt berüchtigten Treppenschachmatt. Sophia ist erst acht Jahre alt. Ihr Gegner Can fast doppelt so alt und glaubt seinen Augen kaum, als der Weg für seinen König versperrt und die Partie verloren ist. Sophia spielt erst ein paar Monate beim Pferseer Schachklub Rochade Augsburg Schach. Ihr Gesicht strahlt, als sie den ersten und einzigen Punkt für ihr Nachwuchsteam holt. Sieger wie Sophia gibt es viele an diesem Tag.

Der Schachkreisverband Augsburg (KVA) hatte unter Leitung von Thorsten Zehrfeld, Eckardt Frank und David Schury zur 6. Amateur-Kids-Mannschafts-Meisterschaft eingeladen. Anfänger bildeten Viererteams und spielten um „Pferdchenpokale“. 70 Kinder im Alter von fünf bis 15 Jahren, 16 Mannschaften von sieben Vereinen, sechs Grundschulen, ein Gymnasium und zwei Kreativ-Teams mit jeweils vier schachbegeisterten Kindern folgten dem Ruf des KVA. Von Beginn an hat sich eine wunderbare Zusammenarbeit mit dem Schulreferat Augsburg entwickelt. So trainieren Schachlehrer an Schulen den Sport und verbinden das angenehme Spiel mit dem nützlichen Lernen. „Schach macht schlau“, betonte Augsburgs Bildungsreferent und Schirmherr Hermann Köhler. Er nahm die Kinder mit auf eine Reise ins ferne Indien, wo Schach einst entstand.

Die Grundschule Zusamaltheim überzeugte mit einem Turniersieg, Vizemeister und den Preis für die beste Grundschule. Platz drei ging an die Teams des TSV Dasing und von SK Rochade Augsburg III. Bestes Gymnasium waren die Spieler des Rudolph-Diesel Gymnasiums. Die Gögginger Buben schafften den Sieg als bestes Kreativteam. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_FRS4729.tif
Kanuslalom

Augsburger paddeln auf dem Eiskanal um WM-Tickets

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket