1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Schützen im Gau ermitteln ihre Meister

22.03.2018

Schützen im Gau ermitteln ihre Meister

Die Landkreis-Sportbeauftragte Barbara Wengenmeir eröffnete das Gauschießen.
Bild: Steiner

Zahlreiche Titel werden ausgeschossen

Beim Eröffnungsschuss erzielte die Sportbeauftragte des Landkreises Augsburg, Barbara Wengenmeir, mit dem Luftgewehr 10,3 Ringe, die einem 161,7 Teiler entsprechen. Noch bis Samstag wird das Gauschießen 2018 des Sportschützengaues Augsburg beim VSG Haunstetten ausgetragen. Dessen Vorsitzender Winfried Röttinger begrüßte die zahlreichen Schießsportler und Gäste ebenso zur Stadtmeisterschaft, die an drei Tagen in Haunstetten im Schützenheim Siebenbrunn ebenfalls stattfindet.

Nach einer organisatorischen Pause 2017 trägt der Sportschützengau Augsburg sein Gauschießen bei den vier Schützenvereinen VSG Haunstetten, SV Ustersbach/Mödishofen, Grünholder Gablingen und Kgl. Priv. SV Augsburg aus. Teilnehmen dürfen Schützen, die als Erstmitglieder in einem der 76 Schützenvereine im Gau gemeldet sind. Zudem werden die vier Gau-Schützenkönige in der Schützenklasse, der Damenklasse, ein Jugendkönig und ein Schützenkönig der Auflageschützen ausgeschossen. Die Stadtmeisterschaft beim VSG Haunstetten wird dieses Jahr zum dritten Mal ausgetragen. Diese ist kombinierbar mit dem Gauschießen. Hier gehen Schützen der Stadtvereine an den Stand. (hils)

Schießen Donnerstag und Freitag 18 bis 21 Uhr; Samstag 16 bis 19 Uhr; Siegerehrung am Samstag, 21. April, in Diedorf.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren