19.04.2018

Skater unter Volldampf

Spitzenreiter kommt nach Augsburg

Mit Volldampf geht es jetzt in den einzelnen bayerischen Skatherhockey-Ligen in den Kampf um Punkte. So erwartet der TV Augsburg II als Spitzenreiter der Regionalliga Süd/Ost am Samstag (18 Uhr) in der eigenen Arena den TSV Bernhardswald. Auch wenn die Augsburger um Spielertrainer Benjamin Becherer als Favorit angesehen werden müssen, darf man Bernhardswald nicht unterschätzen. So werden Florian Späth, Benedikt Schulz, Tobias Fritz und Maximilian Maurer schon eine starke Leistung zeigen, will man die Tabellenspitze behaupten. „Ich vertraue unserer Mannschaft“, sagt Abteilungsleiter Markus Steinhübl.

Favorit sind auch die TVA-Junioren als amtierender bayerischer Meister im Auftaktspiel am Samstag (13.30 Uhr) gegen die Turmfalken Neubeuern. Einige der TVA-Junioren spielten gerade in der Bayern-Auswahl der U19 beim Bayern-Pokal in Straubing. Nach einem 2:1 gegen den IHC Atting II wurde Rang fünf belegt. Fraglich ist der Einsatz von Torhüter Philipp Matheis, der sich im Pokalspiel gegen Kaarst verletzte. Aber Anna Krebs steht als guter Backup zur Verfügung. Die Schüler des TVA gastieren am Samstag (13.30 Uhr) beim IHC Atting.

Zum Auftakt der Landesliga Süd kommt es am Samstag (15.30 Uhr) zum Lokalderby der Landesliga Süd. Der TVA III um Trainer Mathias Franz hat die Skater Union zu Gast. Das in der vergangenen Saison schwache Team des TVA III ist durch Junioren verstärkt worden. Auf jeden Fall will die Mannschaft in dieser Saison eine gute Rolle spielen.

„Wir sind noch ohne Training, da die Eishalle Haunstetten erst am 23. April für uns geöffnet wurde. Verlassen haben uns Torhüterin Jennifer und ihr Bruder Patrick Spingler in Richtung Schwabmünchen“, berichtet Thomas Pittel von der Skater Union. Die Mannschaft um Daniel Kreber, Stefan Mayr, Christian und Andreas Haertl sowie Marek Landsmann und Viktor Zatloukal verspricht dem TVA III aber einen „heißen Tanz“. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_9263.tif
Fußball

Baier – eine prägende Figur des FCA

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen