Deutsche Meisterschaft

12.06.2015

Sportkegler gehen ans Limit

Augsburger erweisen sich als gute Gastgeber und sind am Wochenende beim bayerischen Seniorenpokal schon wieder gefordert

Wie schweißtreibend Kegelsport sein kann, erlebten nicht nur die Sportler, sondern auch über 250 Zuschauer bei der deutschen Meisterschaft der Sportkegler im Kegelzentrum am Augsburger Eiskanal. Die hohen Temperaturen in der Halle und die hitzigen Duelle auf den Bahnen brachten Teilnehmer, Ausrichter, Schiedsrichter und das Veranstaltungsteam des SKV Augsburg mitunter ans Limit.

Doch mit der Routine und Erfahrung von zahlreichen Großveranstaltungen brachten die ehrenamtlichen SKVA-Helfer unter ihrem Vorsitzenden Reiner Senger auch die deutschen Titelkämpfe über die Bühne. Aus der Augsburger Region ging zwar kein Sportler an den Start, doch bei den Aktiven Frauen konnte zumindest der Sieg einer bayerischen Spielerin bejubelt werden. Sandra Brunner vom SKV Regensburg wurde deutsche Meisterin mit 599 Holz. Silber ging an Sina Beißer (SKC Viktoria Bamberg, 594). Bei den Aktiven Männern gewann Stefan Seitz (KV Lidolsheim) mit 521 Holz. Auch bei den Junioren war Bayern gut vertreten. Hier gewann in der U23 Manuel Weiß vom SV Bamberg mit 621 Holz. Deutsche Meisterin bei den Juniorinnen wurde Anna Müller vom SV Pölwitz aus Thüringen mit 542 Holz.

Bei der Siegerehrung waren die Gastgeber vom SKV Augsburg dann wieder gefordert. Gemeinsam mit dem Vizepräsidenten und Sportdirektor des DKBC (Deutscher Kegler Bund Classic), Harald Seitz, überreichte der SKA-Vorsitzende Reiner Senger die Medaillen. „Trotz anderer Veranstaltungen waren unter den Zuschauern auch einige Augsburger, die sich begeistert zeigten“, freute sich Senger.

Beendet ist für ihn und sein Team der Organisationsmarathon im Kegelzentrum aber noch nicht. Denn nach dem Günther-Stielike-Gedächtnisturnier, dem Bezirksvergleich U14/U18 und den deutschen Meisterschaften legen die Augsburger noch eins drauf und richten am Wochenende die bayerischen Meisterschaften im Seniorenpokal der Mannschaften aus. Beginn ist an beiden Tagen um 10 Uhr. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20HocMIH_5351.tif
Leichtathletik

Thea Heim läuft Rekord im Siebentischwald

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen