Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
16.08.2018

TG Viktoria krallt sich fest

Andreas Jenik

Fußball-Bezirksligist gewinnt im Allgäu

Drei Siege hat die TG Viktoria in vier Spielen geholt. Zum dritten Mal in dieser Saison genügte der Mannschaft von Trainer Andreas Jenik ein Treffer, um drei Punkte mitzunehmen. Bei der Bayernliga-Reserve des 1. FC Sonthofen erzielte Matthias Fischer bereits in der ersten Minute den entscheidenden Treffer für den Fußball-Bezirksligisten aus Augsburg. Nach dem Anstoß verlagerte die TG schnell die Seite, brachte den Ball vors Tor und Fischer schloss ab. „Wir schaffen es momentan nicht, unsere Konter zu einem zweiten Treffer zu nutzen“, sagte Jenik. „Solange wir gewinnen, stört mich das aber nicht.“ Den knappen Vorsprung verteidigte der Gast mithilfe eines hohen Laufpensums und disziplinierter Defensivarbeit. Mit neun Punkten belegt die TG Viktoria den vierten Tabellenplatz, der Abstand zu Tabellenführer Bad Grönenbach beträgt einen Zähler. Mit dieser Ausbeute kann sich Jenik anfreunden. Am Sonntag tritt Augsburg beim bisher ungeschlagenen FC Heimertingen an (15 Uhr). Dort will Jenik, wie in Sonthofen, mit seiner Mannschaft als unangenehmer Kontrahent auftreten. (joga)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.