Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. TSG zeigt Moral und holt einen Punkt

26.10.2017

TSG zeigt Moral und holt einen Punkt

Oberhausens Torjäger Guiseppe Carangelo (links) traf doppelt, Alexander Gall und die TSG holten dennoch einen Punkt.
Bild: Wolfgang Diekamp

A-Klasse: Team holt 1:3-Rückstand auf

Moral bewies die TSG Augsburg in der A-Klasse Mitte. Beim BCA Oberhausen erreichte die Mannschaft um Trainer Markus Schaller ein 3:3 nach einem 1:3-Rückstand zur Halbzeit. Für die TSG trafen Fabio Defreyn (16.), Richard Drimus (61.) und Alexander Gal (90.+4). Für den BCA hatte Top-Torjäger Giuliano Carangelo zwei Foulelfmeter verwandelt (21./45.). Dazu traf Stephan Wiedemann (35.). Beide Mannschaften beendeten die Begegnung in Unterzahl. Beim BCA kassierten Murat und Izzet Yalap die Gelb-Rote Karte, bei der TSG Leonardo Onderscheka. Für eine Überraschung sorgte Spielertrainer Rainer Kitzberger mit der DJK Lechhausen II. Fabian Wagner sorgte mit seinem Tor in der 82. Minute für das 1:0 gegen den bisher unbesiegten Tabellenzweiten Mesopotamien SV.

Die nächsten Spiele Samstag: DJK Lechhausen II – TSV Gersthofen II (13 Uhr); Sonntag: TSG Hochzoll – TSG Augsburg (14 Uhr); Dienstag: TSV Pfersee II – TSG Augsburg, DJK Lechhausen II – MBB-SG (bd. 13 Uhr)

In der A-Klasse Aichach machte der SV Hammerschmiede II mit dem 2:1 gegen Türkspor Aichach einen Schritt nach vorn. Justin Viola (76.) und Christoph Baur (86.) sorgten für die Siegtore. Am Sonntag (12 Uhr) gastieren die Oharek-Schützlinge beim abstiegsgefährdeten VfL Ecknach II. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren