21.12.2015

TV Augsburg startet im März

B. Becherer

Heimspiel gegen HC Köln-West

Gravierende Veränderungen wird es in der kommenden Skaterhockey-Saison im Bundesligateam des dreifachen Europapokalsiegers TV Augsburg geben. Für den beginnt die neue Spielzeit bereits am 12./13. März mit den Heimspielen gegen den HC Köln-West Rheinos und den Duisburg Ducks.

Aufsteiger in die Bundesliga sind der IHC Atting und die Kassel Wizzards. Nationalspieler Benjamin Becherer fungiert künftig als Spielertrainer des Regionalliga-Teams, das sich verstärkt. Dort spielen nun auch Junioren-Nationalspieler Felix Hirschberger und Florian Späth. Nationaltorhüter Andreas Fuchs, der in Köln studiert, steht nur noch im Notfall zur Verfügung, ohne aber in Augsburg zu trainieren. Seine Karriere beendet hat Moritz Dietrich.

„Trainer bleibt Andreas Gerstberger. Florian Nies spielt nur noch, wenn Not am Mann ist und ob Bernd Löhnert weiter macht, ist offen. Ansonsten werden wir neben dem Bundesliga- und Regionalligateam auch eine dritte Herren-Mannschaft wieder für die Landesliga Süd melden“, verrät Abteilungsleiterin Jasmin Marker. (AZ)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_9263.tif
Fußball

Baier – eine prägende Figur des FCA

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket