Skaterhockey

09.09.2019

TVA demütigt Essen

Oliver Dotterweich (am Ball) überragte gegen Essen.
Bild: Klaus Rainer Krieger

Bundesligist zeigt deutschem Meister Grenzen auf. Gäste-Auftritt „peinlich“

Das Skaterhockeyteam des TV Augsburg jubelte. Im Heimspiel zeigte das Team von Trainer Martin Zentner dem Bundesliga-Spitzenreiter, deutschen Meister und Europapokalsieger Rockets Essen mit 18:5 (6:3, 5:2, 7:0) die Grenzen auf. Die Gäste gaben vor 250 Zuschauern ein schwaches Bild ab. Pausenlos diskutierten sie mit den Schiedsrichtern. Am Ende stand nicht nur der höchste Sieg des TVA gegen die Essener, sondern auch deren 42 Strafminuten (plus Spieldauer-Disziplinarstrafe für Klein). Entsetzt äußerte sich TVA-Kapitän Maximilian Nies, der sich über den Sieg nicht so recht freuen wollte. „Wie sich unser Gegner präsentiert hat, war peinlich. Für mich war es das schlimmste Spiel meiner Karriere.“

Zum überragenden Spieler avancierte Nationalspieler Oliver Dotterweich. Wie Stefan Gläsel erzielte er fünf Tore. Mit 33 Toren und 32 Torvorlagen ist Dotterweich Bundesliga-Topscorer. Trainer Zentner lobte seine Mannschaft, die sich von der Hektik der Essener nicht anstecken ließ. „Imponiert hat mir, wie meine Jungs die Überzahlspiele konsequent zu Treffern genutzt haben.“ Den Torreigen eröffnete Dotterweich, im Schlussdrittel saßen meist gleich zwei Gästespieler auf der Strafbank und die Augsburger trafen im Minutentakt. TVA-Abteilungsleiter Markus Steinhübl bilanzierte: „Wir haben das Play-off sicher und ich bin stolz auf diese Leistung.“ Das anschließende Sommerfest rundete den Erfolg ab. (ref)

TVA Matula (Gleich); Arzt (3), Höß, Adam, Konradsheimer, Bullnheimer, Berger, Gläsel (5), Hübl (2), Dotterweich (5), Girsig (2), Vogt (1), M. Nies, Glasner

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren