18.05.2017

Talfahrt in Richtung B-Klasse

Firnhaberau II weiter stark gefährdet

Schlusslicht TSV Firnhaberau II setzte in der Fußball-A-Klasse Augsburg-Mitte seine Talfahrt in Richtung B-Klasse fort. Über 60 Gegentreffer gab es für das Schlusslicht nach dem 0:11 (0:3) gegen Spitzenreiter Schwaben Augsburg II (fünf Treffer von Egor Keller).

Für eine Überraschung sorgte die DJK Lechhausen II mit dem 1:0 gegen den Tabellenzweiten TSV Gersthofen II. Tobias Lücke erzielte das Tor des Tages für die Schützlinge von Trainer Rainer Kitzberger. Tabellenfünfter ist die Mannschaft der TSG Augsburg um Trainer Geiss nach dem 2:1 (0:1) gegen den Tabellenvorletzten DJK West. Peter Polgar verwandelte einen Foulelfmeter zum 1:2 (72.) und Richard Drimus machte den Dreier (80.) perfekt.

Mit einem 0:0-Unentschieden trennten sich die TG Viktoria II und der SV Hammerschmiede II. Auf Rang sechs verbesserte sich Aufsteiger TSG Hochzoll mit dem 4:1 beim TSV Göggingen II. Chan Karatas (2), Mesic Atak und Hakan Karaca trafen für Hochzoll.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die nächsten Spiele

Samstag SV Hammerschmiede II – TSV Göggingen II, DJK Lechhausen II – TSV Schwaben II (beide 13.30 Uhr)

Sonntag TSG Hochzoll – TSV Haunstetten III (13 Uhr), TSG Augsburg – FC Hellas /14 Uhr), DJK West – TSV Firnhaberau II (15 Uhr)

Donnerstag, 25. Mai (15 Uhr) FC Hellas – DJK Lechhausen II

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20djklech378.tif

TSG wird ausgebremst

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket