Newsticker
RKI registriert 2400 Corona-Neuinfektionen: Inzidenz liegt jetzt bei 16,9
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Tennis: Der TC Schwaben spielt seine Favoritenrolle perfekt

Tennis
21.06.2021

Der TC Schwaben spielt seine Favoritenrolle perfekt

Maria Schneider behielt die Nerven und gewann ihr Einzel für den TC Schwaben im Match-Tiebreak.
Foto: Michael Hochgemuth

Zum Saisonauftakt der Regionalliga gewinnen die Tennis-Frauen des TC Schwaben klar mit 8:1 gegen den Erfurter TC RW. Ziel ist es den Titel von 2019 zu verteidigen.

Als Anton Huber am Sonntagmorgen in den Augsburger Himmel schaute, schwante dem Vorstand des TC Schwaben Böses. Dunkle Regenwolken zogen über die Tennisanlage am Wertachkanal und machten Huber vor dem Saisonauftakt seiner Regionalliga-Frauen gegen den Erfurter TC RW richtig Sorgen. Denn noch immer spielt die Corona-Pandemie im Sport eine große Rolle. Die Freiluft-Auflagen (Abstand und genügend Sitzplätze) auf dem weitläufigen Tennisgelände einzuhalten sei kein großes Problem, doch in der Halle hätte das schon anders ausgesehen. „Ich dachte wirklich, es kommt zum Regnen und habe mir schon Gedanken gemacht, wie wir das Spiel in der Halle durchziehen können“, erklärte Huber. Die Regenwolken verzogen sich aber wieder und so konnte er den klaren Erfolg seiner Regionalliga-Frauen zum Saisonauftakt sorgenfrei genießen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.