Landesliga

20.05.2017

Trainer auf Abwegen

Bei Türkspor fiebert schon alles der Relegation entgegen

Der zweite Tabellenplatz für Türkspor Augsburg ist unter Dach und Fach, die ganze Konzentration ist beim Landesliga-Vizemeister schon auf die Qualifikation zur Bayernliga ausgerichtet. Vorher steht am Samstag (14 Uhr) zwar noch das letzte Punktspiel der Saison gegen den SC Ichenhausen auf dem Plan. Doch das Trainerduo Ivan Konjevic/Pavlos Mavros wird nicht auf der Bank sitzen. „Wir werden uns mögliche Relegationsgegner ansehen“, sagt Mavros.

Abwehrspieler Moustapha Salifou, der wegen einer Blessur nicht spielen kann, wird dafür sportlich das Sagen haben. Auf welches Team Türkspor in der Relegation trifft, das wird erst am Samstag feststehen. Vermutlich werden die Türken am Donnerstag das Unternehmen Aufstieg beginnen.

Am letzten Spieltag muss der frisch gekürte Landesliga-Meister bei der Reservemannschaft des FV Illertissen antreten (Samstag, 14 Uhr), die aktuell Platz drei belegt. Da die Illertisser im Kampf um den Relegationsrang von Türkspor Augsburg entscheidend abgehängt wurden, geht es für sie nur noch um die bestmögliche Abschlussplatzierung.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch wenn es aus Sicht der „Violetten“ um nichts mehr geht, möchte die Dreßler-Elf die jüngste Heimniederlage gegen Stätzling ausmerzen und zum Abschluss nochmals drei Punkte aus Illertissen entführen. „Wir wollen im Beisein unserer Fans die tolle Saison mit einem Auswärtssieg krönen, was auch für mich persönlich ein perfekter Abschluss wäre“, betont der scheidende Co-Trainer Christian Jaut.

Nach der Rückkehr wird im VIP-Raum des Ernst-Lehner-Stadions der Bayernliga-Aufstieg gefeiert. Ein Vertreter des Verbands nimmt die Meisterehrung vor und der Verein nimmt Abschied von einigen Spielern (u.a. Nix, Ucci, Demel, Keller). (oll, chw)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MMA_0261(1).tif

Augsburger Duo kämpft um Platz eins

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket