1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Türkspor bietet zu viele Räume an

07.08.2017

Türkspor bietet zu viele Räume an

Landesligist verliert in Raisting 2:3

Tabellarisch ist der Fußball-Landesligist Türkspor Augsburg momentan weiter nur Mittelmaß. Am gestrigen Sonntag kassierte die Truppe um die Trainer Ivan Konjevic und Pavlos Mavros im sechsten Spiel bereits die dritte Niederlage. Beim SV Raisting unterlag Türkspor mit 2:3.

„Warum Raisting bisher noch keinen Punkt auf dem Konto hatte, ist mir unverständlich. Die waren sehr gut vorbereitet und sehr aggressiv“, meinte Türkspor-Pressesprecher Hasan Senyuva. Große Schwierigkeiten hatte die Abwehr von Türkspor vor allem mit dem dreifachen Torschützen Maximilian Baumgartner. In einer temporeichen Partie war es Baumgartner, der in der 22. Minute den Torreigen eröffnete. Hakan Senyuva gelang dann nach dem Wechsel der Ausgleich. Nach einem Stellungsfehler von Türkspor-Verteidiger Jassem gelang Baumgartner erneut die Führung. Nach seinem dritten Treffer in der 77. Minute machte Türkspor noch einmal Dampf, aber lediglich Yazir (85.) gelang noch ein Tor zum 3:2. „Raisting hat einfach einen Supertag gehabt und wir haben ihnen zu viele Räume angeboten“, sagt Senyuva. (wla)

Türkspor Brunner; Keles, Jassem, Salifou, Kaplan, Ristovski, Pavlicevic (73. Novy), Yazir, Hiemer (74. Mlinaric), dos Santos, Senyuva (59. Inan) Tore 1:0 Baumgartner (22.), 1:1 dos Santos (64.) 2:1 Baumgartner (68.), 3:1 Baumgartner (77.), 3:2 Yazir (85.)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_2900.tif

Schwaben-Cheffordert den ersten Sieg

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!