Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester

Nachwuchs

26.05.2018

Wörns mit Kreuzbandriss

David Wörns

FCA-B-Junioren ersatzgeschwächt

Zwei Spiele stehen für die B-Junioren des FC Augsburg in der Bundesliga Süd/Südwest bis zum Saisonende auf dem Programm. Zum endgültigen Klassenerhalt fehlt dem Team um den scheidenden Trainer Levent Sürme noch ein Punkt. Den könnte sich die Mannschaft um die Nationalspieler Simon Asta und Denil Badzak am Sonntag (13 Uhr) auf der Paul-Renz-Anlage gegen den Tabellenvierten FSV Mainz 05 holen.

Der FCA ist im Fernduell mit den Mitkonkurrenten Stuttgarter Kickers und 1. FC Kaiserslautern. Allerdings ist die Augsburger Mannschaft arg geschwächt. „Bei uns fallen Kapitän David Wörns mit einem Kreuzbandriss, Adrien Koudelka mit einem Zehen-Ermüdungsbruch, Alessandro Di Rosa mit Zehenbruch, sowie die auch verletzten Tim Heckmeier, Dominic Schmidt und Thomas Mitsakos aus“, sagt FCA-Trainer Sürme. David Wörns ist der Sohn von Christian Wörns. Der 46-jährige Ex-Profi und Nationalspieler trainierte von Januar 2016 bis August 2017 die U23 des FCA und ist jetzt beim TSV 1860 München für die U19 und die U21 verantwortlich. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren