Newsticker
USA unterstützen Ukraine weiter mit Milliarden-Hilfen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Lokalsport
  4. Augsburger Panther: Das ist der Spielplan der Augsburger Panther in der kommenden Saison

Augsburger Panther
01.07.2022

Das ist der Spielplan der Augsburger Panther in der kommenden Saison

An einem besonderen Ort treffen Adam Payerl (links, rotes Trikot) und die Panther auf die Kölner Haie. Am 8. Januar wird im Fußballstadion des 1. FC Köln gespielt.
Foto: Siegfried Kerpf

Die Deutsche Eishockey Liga veröffentlicht ihren Spielplan. Augsburg startet am 16. September in Iserlohn. Am 8. Januar steht eine besondere Partie in Köln auf dem Programm.

Die Augsburger Panther bekommen erstmals ein Freiluft-Spektakel: Wie so viele Veranstaltungen in den vergangenen beiden Jahren ist auch das Winter Game in der Deutschen Eishockey-Liga der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Ursprünglich hätten am 1. Januar 2022 im Kölner Fußballstadion die Haie die Mannheimer Adler empfangen sollen. Doch wegen der unsicheren Lage und der Zuschauer-Beschränkungen wurde das Event abgesagt. Das DEL Winter Game ist ein Liga-Freiluftspiel der DEL. Es hat als Vorbild das „NHL Winter Classic“ und fand bereits 2013, 2015, 2017 und 2019 im zweijährlichen Rhythmus statt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.