Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Lokalsport
  4. Golf: Perfekter Golf-Tag beim Pressecup spielt Rekord von 30.000 Euro ein

Golf
02.07.2022

Perfekter Golf-Tag beim Pressecup spielt Rekord von 30.000 Euro ein

Eine Rekordsumme von 30.000 Euro kam beim Pressecup der Mediengruppe Pressedruck 2022 zusammen. Ellinor Scherer, die Kuratoriumsvorsitzende der Kartei der Not nahm den Scheck von den Sponsoren (links) Joachim Neumann und Martin Jennissen entgegen.
Foto: Bernd Jaufmann

88 Golferinnen und Golfer haben beim Benefizturnier im GC Augsburg in Burgwalden Spaß mit einem neuen Modus, durch den sie gemeinsam spielend helfen. Ein ehemaliger Olympiateilnehmer leistet barfuß seinen Beitrag dazu.

Es hatte vieles darauf hingedeutet, dass der Rekord der bisherigen Spendensummen geknackt werden könnte. Schon die äußeren Bedingungen mit strahlendem Sonnenschein, einem lauen Lüftchen, satten Fairways und akkurat getrimmten Grüns im GC Augsburg in Burgwalden bildeten für die 88 Golferinnen und Golfer die perfekte Kulisse, was beim 45. Pressecup der Mediengruppe Pressedruck die Spendenlaune deutlich nach oben hob. Und dazu beitrug, dass Ellinor Scherer, die Kuratoriumsvorsitzende der Kartei der Not, dem Hilfswerk der Mediengruppe Pressedruck, am Ende eines erfolgreichen Wettkampftages einen Scheck in der noch nie dagewesenen Rekordhöhe von 30.000 Euro aus den Händen von GCA-Präsident Jakob Schweyer entgegennehmen konnte. "Ich möchte allen von Herzen danken", sagte Ellinor Scherer und verwies gerührt darauf, dass dank der Pressecup-Turniere in den vergangenen 45 Jahren nun bereits eine Gesamtspendensumme von 450.000 Euro zusammengekommen ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.