Augsburger Allgemeine

Angela Bachmair

Freie Autorin

Treten Sie mit Angela Bachmair in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Angela Bachmair

Die Vierungskuppel des Doms zu Speyer wird saniert, Hedwig Drabik begutachtet den Fortgang der Arbeiten.
2 Bilder
Hedwig Drabik

Die Hüterin des Weltkulturerbes

Jahrhunderte alte Dome bedürfen kontinuierlicher Pflege. Ein Besuch bei Deutschlands jüngster Dombaumeisterin.

Die unmittelbaren Nachkriegsjahre verliefen chaotisch im besiegten Deutschland, und trotz des Friedens kam es immer wieder zu Gewalt.
Nachkriegsjahre

Historiker: "Die ersten Jahre waren rau, chaotisch, brutal"

1945 war der Zweite Weltkrieg zu Ende. Überall Frieden also? Von wegen. Eine Tagung arbeitet diese Zeit gerade auf – eine „wilde“ Zeit, wie Paul-Moritz Rabe sagt.

Leo Hiemer vor dem Erinnerungsband des ehemaligen Wohnhauses der Familie von Gabi <b>am Predigerberg</b>
Geschichte

Leo Hiemer erinnert an Gabi und ihre Familie

Mit dem Film  „Leni“ erinnerte Regisseur Leo Hiemer an ein Mädchen, das im Allgäu  Zuflucht fand und dann in Auschwitz ums Leben kam. Jetzt hat er ein Buch geschrieben.

Wie entsteht ein Fachwerk? Die Website „Denkmal Europa“ gibt Auskunft.
Internet

Europa, deine Denkmale

Wie ist unsere Kulturlandschaft entstanden? Eine Online-Plattform informiert

Michael Petzet, ehemals oberster Denkmalpfleger in Bayern, ist gestorben.
Nachruf Michael Petzet

Bayerns Denkmalschutz hat diesem Mann viel zu verdanken

Der ehemalige Generalkonservator im Freistaat ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

Martin Wölzmüller
Kritik

Heimat – unselige Konjunktur eines Begriffs

In seinem letzten Aufsatz warnt der verstorbene bayerische Heimatpfleger Martin Wölzmüller vor einer populistisch instrumentalisierten Heimatidee. Sie wird missverstanden als Rückzugsort und Zuflucht vor dem Wandel

Eine kleine Stadt in der Stadt schuf Alexander von Branca mit dem Priesterseminar St. Hieronymus in den 1980er Jahren in Augsburg.
Ausstellung

Der Architekt, der Bayern geprägt hat

Das Architekturmuseum Schwaben würdigt den Doyen der bayerischen Baukunst: zum 100. Geburtstag des Architekten Alexander von Branca.

Silberobjekte aus ehemals jüdischem Eigentum, darunter auch ein vergoldeter Pokal (links hinten) aus dem Besitz der Familie Marx. 
2 Bilder
Nationalsozialismus

Augsburger Silber: Geraubt, verkauft, zurückgegeben

Vor 80 Jahren mussten Juden ihre Wertsachen abliefern. Auch eine Familie aus Schwaben gab ihr Silber fort. Die Geschichte einer Aufdeckung.

Prof. Wolfgang Frühwald ist vor Kurzem gestorben.
Nachruf

Der Wissenschaftler Wolfgang Frühwald ist tot

Walter Frühwald zählte zu den Großen der deutschen Forschungslandschaft. Im Alter von 83 Jahren ist der Augsburger jetzt gestorben.

Die Bürger wünschen sich mehr Bäume in der Innenstadt.
Architektur

So planen Bürger die Zukunft Augsburgs

Neue Ideen für die Stadtentwicklung werden heute nicht mehr an den Bewohnern vorbei gemacht. Das wirkt sich positiv auf die Baukultur aus.