Newsticker
40 Länder treffen sich zu Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine

Neuburger Rundschau

Benjamin Sigmund

Lokalsport

Foto: Alexander Kaya

Treten Sie mit Benjamin Sigmund in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Benjamin Sigmund

Jubel bei den Schanzern: Dennis Eckert Ayensa freut sich über das zwischenzeitliche 2:0. Am Ende gewann der FC Ingolstadt beim 1. FC Nürnberg auch in der Höhe verdient mit 5:0.
FC Ingolstadt

Wie im Rausch: FC Ingolstadt gewinnt in Nürnberg mit 5:0

Der FC Ingolstadt zeigt seine beste Saisonleistung und gewinnt beim 1. FC Nürnberg deutlich mit 5:0. Warum der Sieg des Tabellenletzten auch in der Höhe verdient ist.

Volle Kraft: Thomas Berneisch spielt in der Landesliga Herren 40 für die TeG Neuburg. Nun hat er sich einen Platz in der deutschen Rangliste seiner Altersklasse erkämpft.
Tennis

Neuburger Tennisspieler Thomas Berneisch erfüllt sich einen Traum

Thomas Berneisch hat es in die deutsche Rangliste der über 40-Jährigen geschafft. Er erzählt, wie ihm das gelungen ist, warum er den Traum vom Profi früh begraben musste und welche Ziele er sich gesteckt hat.

Unter Druck: Der FC Ingolstadt steht in der 2. Liga mit dem Rücken zur Wand. Am Freitagabend sind die Schanzer im bayerischen Derby beim 1. FC Nürnberg zu Gast.
FC Ingolstadt

FC Ingolstadt spielt in Nürnberg: Keine Zeit für Fehler

Wie Trainer Rüdiger Rehm mit dem FC Ingolstadt im bayerischen Derby beim 1. FC Nürnberg bestehen will und welche Winter-Neuzugänge für die Startelf in Frage kommen.

Alles im Blick: Markus Mattes trainiert seit 2015 den VfB Eichstätt, mit dem er sich in der Regionalliga etabliert hat und in der laufenden Saison mit 31 Punkten den elften Platz belegt.
Fußball

Markus Mattes: „Ich habe den Ehrgeiz, das Maximum zu erreichen“

Der Karlshulder Markus Mattes trainiert seit 2015 den VfB Eichstätt. Der 46-Jährige spricht über den schwierigen Schritt in den Profibereich, seine Pläne, die Regionalliga und den nötigen Rückhalt der Familie.

Bestreitet mit dem VfR Neuburg am Samstag das erste Testspiel: Trainer Alexander Egen.
Fußball

Start unter neuen Voraussetzungen für den VfR Neuburg und FC Ehekirchen

Der VfR Neuburg bestreitet am Samstag sein erstes Testspiel gegen den SV Manching, auch der FC Ehekirchen beginnt mit der Vorbereitung. Was sich bei den Landesligisten in der Winterpause getan hat und wie sie mit der „2G+-Regelung“ umgehen.

Die Olympiapause steht an: Emil Quaas hätte mit dem ERC Ingolstadt am Freitagabend Krefeld empfangen. Doch die Pinguine müssen wegen Coronafällen in Team-Quarantäne.
ERC Ingolstadt

Spiel des ERC Ingolstadt gegen Krefeld fällt aus

Das Spiel gegen Krefeld wurde am späten Donnerstagabend abgesagt. Wie Emil Quaas die Olympiapause verbringt und was er zum Mammutprogramm im März sagt.

Erzielte einen Hattrick: Brandon DeFazio traf beim 6:1-Sieg des ERC Ingolstadt bei den Krefeld Pinguinen dreimal. Am Sonntag empfangen die Panther Nürnberg.
ERC Ingolstadt

ERC Ingolstadt beendet mit 6:1-Sieg in Krefeld seine Negativserie

Nach vier Niederlagen hintereinander gewinnt der ERC Ingolstadt bei den Krefeld Pinguinen souverän mit 6:1. Eine Angriffsreihe sticht heraus.

In Peking dabei: Panther-Verteidiger David Warsofsky tritt mit der Nationalmannschaft der USA bei Olympia an. Mit dem ERC Ingolstadt spielt er zunächst am Freitag in Krefeld.
ERC Ingolstadt

ERC Ingolstadt: Für David Warsofsky wird „ein Traum wahr“

David Warsofsky ist mit der USA bei Olympia in Peking dabei. Was der Verteidiger des ERC Ingolstadt zur Nominierung, zur zurückliegenden Quarantäne und zur 3:4-Niederlage gegen Berlin sagt.

Der Tabellenführer war zu stark: Fabio Wagner und der ERC Ingolstadt verloren gegen die Eisbären Berlin.
ERC Ingolstadt

ERC Ingolstadt unterliegt Eisbären Berlin

Der ERC Ingolstadt verliert das erste Spiel nach der Team-Quarantäne gegen Tabellenführer Berlin mit 3:4.

Fehler beim Debüt: Dejan Stojanovic leistete sich beim Gegentreffer zum 1:2 einen Aussetzer. Mit dem FC Ingolstadt musste sich der Torhüter letztlich beim 1. FC Heidenheim geschlagen geben.
FC Ingolstadt

FC Ingolstadt verliert nach Torwartfehler in Heidenheim

Tabellenschlusslicht FC Ingolstadt muss sich mit 1:2 beim 1. FC Heidenheim geschlagen geben. Was die neue Nummer eins Dejan Stojanovic zu seinem Patzer sagt und wie Trainer Rüdiger Rehm die Torhüter-Hierarchie begründet.