Newsticker

Vor Urlaubssaison: Mediziner warnen vor zweiter Corona-Welle

Günter Holland Journalistenschule

Brigitte Mellert

Volontärin

Brigitte Mellert
Bild: Ulrich Wagner

Brigitte Mellert ist seit Januar 2019 Volontärin der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Brigitte Mellert in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Brigitte Mellert

Das Maß der Dinge auch im Restaurant: 1,50 Meter Abstand.
Gastronomie

Der Neuanfang der Wirte: Restaurants öffnen wieder 

Zwei Monate waren alle Restaurants zu. Ab Montag haben die Lokale wieder komplett geöffnet. Dennoch rechnen die Wirte mit weniger Umsatz.

Ab heute wieder möglich: Der Biergarten-Besuch in Bayern. Hier finden Sie die aktuellen Corona-Regeln.
Corona-Regeln in Bayern

Schule, Biergarten, Urlaub: Diese Corona-Regeln gelten ab Montag in Bayern

Ab Montag lockert Bayern die Corona-Regeln im Alltag weiter. Hier erfahren Sie, welche Beschränkungen es nun noch gibt – und was ab heute erlaubt ist.

Ab dem 18. Mai darf die Gastronomie in Bayern wieder die Außenbereiche und Biergärten öffnen.
Biergärten öffnen

Bürokratie trifft Gemütlichkeit: So gelingt der Biergarten-Besuch

Ab Montag dürfen in Bayern die Biergärten öffnen. Doch auch da ist in Coronazeiten nichts mehr wie zuvor. So schaffen Sie den langen Weg zur ersten Maß.

Demo gegen die Corona-Beschränkungen. Der gemeinsame Nenner ist die Ablehnung der Regierung, der Medien und der demokratischen Konsensfindung.
Corona-Krise

Wer sind die neuen Corona-Wutbürger?

In den ersten Wochen der Corona-Krise gab es einen großen Konsens zwischen Politikern und Bürgern. Was treibt die Menschen an, die nun auf die Straße gehen? 

Ballonkünstler Tobias Diesner kann derzeit kaum arbeiten.
Wirtschaft

So geht es den vergessenen Branchen in der Corona-Krise

Es gibt Discobetreiber, die mit Autodiscos experimentieren. Restaurants, die selbst ausliefern. Einige Branchen aber fallen durchs Raster und kämpfen im Stillen um ihre Existenz.

Viele Fahrradhändler sind sauer auf die Staatsregierung in München, weil die Corona-Regeln mehrfach geändert wurden. So sah es gestern zum Beispiel bei Radlbauer in Augsburg aus.
Handel

Corona-Krise: Das gilt nun für Fahrradgeschäfte

Wechselnde Corona-Regeln haben die Fahrradhändler geärgert. Sogar Ex-Profifußballer Bastian Schweinsteiger meldete sich zu Wort. Was jetzt wirklich gilt.

Bernd Beigl marschierte 21 Tage lang durch Deutschland – von Oberstdorf bis zur dänischen Grenze.
Augsburg

Zu Fuß durch Deutschland: Augsburger berichtet von seiner Reise

Bernd Beigl aus Augsburg marschiert zu Fuß durch Deutschland. Wegen der Corona-Krise muss er jede Nacht im Zelt schlafen. Sein Kindheitsidol inspirierte ihn zu der Tour.

Ob es in Augsburg einen Herbstplärrer wie im Jahr 2019 geben wird, ist derzeit offen. Für Fahrgeschäfte müsste ein Mindestabstand gelten.
Augsburg

Kann es 2020 einen abgespeckten Herbstplärrer geben?

Die Schausteller haben ein Konzept für einen Augsburger Plärrer in Corona-Zeiten erarbeitet. Wie das aussieht und welche Einschränkungen es beinhaltet.

Mundschutz und Hygienemasken sind knapp und sehr gefragt. Viele Menschen nähen sich die Schutzmasken daher selbst.
Corona

Mundschutzpflicht: Welche Unternehmen in Augsburg Masken herstellen

Ab Montag gilt in Geschäften und im Nahverkehr eine Mundschutzpflicht. Viele Privatpersonen nähen jetzt. Und auch Augsburger Firmen sind eingestiegen.

Der Strand ist für viele Spanier nah, aber doch so weit weg wie der Mond. Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen sind keine Menschen an den spanischen „Playas“ – wie auf diesem Foto aus Barcelona zu sehen ist.
Corona-Krise

Wie Italiener und Spanier aus Augsburg auf ihre Heimat blicken

Italien und Spanien sind heftig von der Corona-Krise betroffen. Zwei Spanier und zwei Italiener aus Augsburg erzählen, wie sie die Situation in ihrer Heimat beschäftigt.