Newsticker

Mehr als 1,5 Millionen Corona-Infizierte weltweit - fast 90.000 Tote

Aichacher Nachrichten

Carmen Jung

Lokales

Bild: Bernhard Weizenegger

Treten Sie mit Carmen Jung in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Carmen Jung

Dieses Protestschild haben Osttangenten-Gegner neben der B2 zwischen Friedberg-Lindenau und dem Schwabhof aufgestellt.
Kreis Aichach-Friedberg

Trotz Ärger: Bauamt plant weiter an Osttangente im Kreis Aichach-Friedberg

Das Staatliche Bauamt Augsburg hält an dem Straßenbauprojekt im Landkreissüden fest. Es setzt auf eine Entlastung der B2-Gemeinden. So geht es jetzt weiter.

Völlig ausgebrannt ist ein Brotlaster im November 2019 auf der B300 bei Aichach. Der sogenannte Anprallschutz mit Betonwand (im Hintergrund zu sehen) hat dem damals 38-jährigen Fahrer des Lasters wohl das Leben gerettet.
Kommentar

Aichach-Friedberg: Was hilft bei zu viel Verkehr?

Als die Unfallkommission vor 20 Jahren begann, gab es 25 Unfalltote im Landkreis. Zuletzt waren es fünf. Doch es gibt eine neue Herausforderung.

Völlig ausgebrannt ist ein Brotlaster im November 2019 auf der B300 bei Aichach. Der sogenannte Anprallschutz mit Betonwand (im Hintergrund zu sehen) hat dem damals 38-jährigen Fahrer des Lasters wohl das Leben gerettet.
Aichach-Friedberg

Aichach-Friedberg: Damit Unfälle nicht so oft tödlich enden

Die Unfallkommission kümmert sich seit 20 Jahren darum, dass die Straßen im Landkreis sicherer werden. Die Zahl der Todesopfer ist inzwischen gesunken.

Im AWO-Seniorenheim in Aichach ist eine dritte Person an den Folgen einer Corona-Erkrankung gestorben.
Aichach

Corona-Infektion: Weiterer Todesfall im AWO-Heim in Aichach

Inzwischen sind sieben AWO-Bewohner in Aichach infiziert, drei sind gestorben. Die Zahl der Covid-19-Patienten steigt auch im Landkreis weiter an.

Epidemiologe Dr. Friedrich Pürner demonstriert die Profi-Ausrüstung, sogenannte FFP-Masken.
Gesundheit

Können Masken wirklich vor dem Coronavirus schützen?

Viele Freiwillige nähen derzeit selbst Schutzmasken. Ein Epidemiologe erklärt, wie sie funktionieren und wie man eine Atemschutzmaske richtig wieder auszieht.

Großbaustelle in Aichach Nord: Die Ulrichswerkstätten erweitern. Der Neubau entsteht im Anschluss an die bestehende Lagerhalle der Einrichtung.
Aichach

Großbaustelle: So läuft der Neubau bei den Ulrichswerkstätten

Die Arbeitsstätte für Menschen mit Behinderung wird erweitert. Was die neuen Räume für Mitarbeiter und Beschäftigte bedeuten und wer dort arbeiten wird.

27.03.2020, Bayern, Aichach: Friedrich Pürner, Leiter des Gesundheitsamtes, demonstriert an der Coronastation das richtige Ablegen einer Atemschutzmaske. Hierbei sollte man jeden Kontakt mit der Frontseite der Maske vermeiden. Auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule wurde eine Teststation eingerichtet, in der ab dem 28.03.2020 Angehörige systemrelevanter Berufe auf Ladung des Gesundheitsamtes getestet werden. Foto: Stefan Puchner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Aichach-Friedberg

Schützen Masken vor Corona-Virus? Aichacher Experte gibt Antworten

Viele Freiwillige im Wittelsbacher Land nähen derzeit selbst Schutzmasken. Epidemiologe Dr. Friedrich Pürner ist skeptisch. Dennoch hat er ein paar Tipps.

Im AWO-Seniorenheim kämpfen Personal und Bewohner gegen das Coronavirus. Zwei positiv getestete Bewohnerinnen sind gestorben. Vier weitere Bewohner sind infiziert.
Corona-Krise

Nach zwei Todesfällen: So ist die Lage im Aichacher Seniorenheim

Zwei Bewohnerinnen (86 und 91) des AWO-Heims in Aichach sind gestorben. Sie waren positiv auf Corona getestet. Es gibt noch mehr Infizierte im Seniorenheim.

Im AWO-Seniorenheim kämpfen Personal und Bewohner gegen das Coronavirus. Zwei positiv getestete Bewohnerinnen sind gestorben. Vier weitere Bewohner sind infiziert.
Kommentar

Neue Eskalationsstufe im Landkreis: So schlimm ist Corona

Es gibt zwei Verstorbene – beide positiv getestet. Damit hat die Krise eine neue Eskalationsstufe im Landkreis erreicht.

Der Eingang des AWO-Seniorenheimes in Aichach ist schon längst wegen Corona geschlossen. Trotzdem hat das Virus die Einrichtung erreicht. Der Verband führt zwei Todesfälle auf die Infektion zurück.
Aichach

Corona-Krise: AWO-Seniorenheim in Aichach meldet zwei Todesfälle

Am Dienstag und in der Nacht zum Mittwoch sind zwei Bewohnerinnen des AWO-Seniorenheims in Aichach gestorben. Fünf Bewohner sind positiv auf Corona getestet.