Newsticker
RKI registriert 6922 Corona-Neuinfektionen - Drosten: "Sommer kann ganz gut werden"

Aichacher Nachrichten

Carmen Jung

Lokales

Foto: Bernhard Weizenegger

Carmen Jung ist in Sielenbach (Landkreis Aichach-Friedberg) aufgewachsen. 1970, also noch vor der Gebietsreform, in Aichach geboren, fühlt sie sich, wie so viele Menschen in der Region, eher (ober)bayerisch als schwäbisch.

Nach der Gymnasialzeit begann Carmen Jung ihre journalistische Laufbahn in Aichach mit einer Ausbildung zur Redakteurin. Abgesehen von Ausflügen nach Ingolstadt (Donau Kurier), Hamburg (Akademie für Publizistik) und Augsburg ist die Kreisstadt bis heute ihr beruflicher wie privater Mittelpunkt geblieben. Seit 2008 arbeitet die Redakteurin für die Aichacher Nachrichten. Hier ist sie vorwiegend für die Kommunalpolitik in der Gemeinde Affing zuständig. Ihr Themenspektrum umfasst zudem die gesamte Bandbreite öffentlichen Lebens: von der Corona-Krise bis zum Aichacher Zugunglück oder dem Tornado in Affing, von Gerichtsverhandlungen bis zu Bauarbeiten in der Justizvollzugsanstalt Aichach.

Carmen Jung ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Treten Sie mit Carmen Jung in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Carmen Jung

Die Corona-Infektionsquote in Asyleinrichtungen im Landkreis Aichach-Friedberg - hier die Ankerdependance der Regierung von Schwaben in Mering - ist hoch.  Der Landkreis will Impfungen von Asylbewerbern nun vorantreiben.
Aichach-Friedberg

Impfort Carport: Asylbewerberin macht die Aktion Angst

Nicht erst seit dem Corona-Ausbruch in einer Friedberger Unterkunft bietet der Landkreis Flüchtlingen Impfungen an. Doch eine Aktion in Aichach platzt.

Die Polizei hatte es bei der Corona-Demo am 14. November 2020 vor allem mit Maskenverstößen zu tun. Es gab aber auch einen 36-jährigen Teilnehmer, der "Heil Hitler" rief.
Aichach

Corona-Demo in Aichach: 36-Jähriger wird für "Heil Hitler"-Ruf bestraft

Bei der Corona-Demo im vergangenen Dezember in Aichach ruft ein 36-Jähriger "Heil Hitler". Das hat nun strafrechtliche Konsequenzen für ihn.

Das Landgasthaus in Burgadelzhausen wurde im Juli ein Raub der Flammen. Jetzt steht fest: Es war vorsätzliche Brandstiftung.
Adelzhausen

Brandstiftung in Burgadelzhausen: Polizei hat mutmaßlichen Täter

Ein Dreivierteljahr, nachdem das Landgasthaus in Burgadelzhausen abgebrannt ist, hat die Kripo den Fall geklärt. Die Entwicklung sorgt für Aufsehen.

Seit Ostersonntag prangen diese Schmierereien auf der Wand der Aichacher Stadtpfarrkirche. Die Ermittlungen der Polizei haben noch nichts ergeben.
Aichach

Schmierereien an der Aichacher Kirchenwand: Polizei ist ratlos

Seit Ostern prangen Schmierereien an der Wand der Aichacher Stadtpfarrkirche. Die Ermittlungen der Polizei sind ins Leere gelaufen. Was die Stadtpfarrei nun tut.

Am Ortsausgang von Mainbach in Richtung Gebersdorf (500 Meter) stand ein Feld mit Elefantengras in Flammen. Das Feuer hatte von einem brennenden Häcksler übergegriffen.
Hollenbach-Mainbach

Häcksler fängt bei Mainbach Feuer: Dann brennt das ganze Feld

Bei Mainbach gerät ein Häcksler in Brand. Dadurch läuft Diesel aus. Die Flammen breiten sich rasch auf zwei Felder aus. Der Sachschaden ist enorm.

Das Erholungsgebiet Ludwigshof am See bei Mühlhausen. Die Aufnahme zeigt den Blick Richtung Südosten. Rechts im Hintergrund ist der Flughafen zu sehen.
Affing

Ludwigshof am See: Es soll bei Wochenendhäusern bleiben

Mit einem Bebauungsplan will der Affinger Gemeinderat Dauerwohnen auf dem Gelände von Ludwigshof am See verhindern. Wie das geregelt wird.

Die Telekom hat die Antenne auf diesem Dach an der Von-Gravenreuth-Straße in Affing modernisieren lassen.
Affing

Anwohner in Affing verärgert: Telekom stockt den Funkmast auf

Die Telekom hat einen Funkmast in Affing durch einen größeren ersetzt. Das Mobilfunknetz ist zeitweise gestört. Was die Änderungen bedeuten.

Die Gemeinde Affing will einen Wald- oder Naturkindergarten einrichten. Der Standort steht allerdings noch nicht fest.
Affing

Affing sucht einen neuen Standort für den Naturkindergarten

Zunächst lief alles auf die Angliederung des neuen Waldkindergartens an den Reittherapiehof im Affinger Osten hinaus. Diese Lösung hat sich aber zerschlagen.

Das Raiffeisenbank-Gebäude von Adelzhausen. 1990 fusionierte die Bank mit Sielenbach. Nun schließt sich die Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach mit der Raiffeisenbank Kissing-Mering zusammen.
Aichach-Friedberg

Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach sucht sich großen Partner

Die Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach schließt sich mit der Raiffeisenbank Kissing-Mering zusammen. Was das für die Mitarbeiter und Kunden bedeutet.

Das Raiffeisenbank-Gebäude von Adelzhausen. 1990 fusionierte die Bank mit Sielenbach. Nun schließt sich die Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach mit der Raiffeisenbank Kissing-Mering zusammen.
Kommentar

Fusion der Raiffeisenbanken: Richtiger Schritt, der wehmütig macht

Mit dem Anschluss an die große Bank im Süden stellt die Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach die Weichen für die Zukunft. Warum da Wehmut aufkommt.