Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern

Augsburger Allgemeine

Christian Imminger

Art Director

Foto: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Christian Imminger in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Christian Imminger

Eigentlich kommt an Pfingsten der Geist auf die Menschen herab, ein Ende der trennenden Sprachverwirrung.
Pfingsten

Hallo, Geist? Nein: Feuer frei! Zum fatalen Verfall unserer Debattenkultur

Siehe Liefers, Gender, Palmer...: Es herrscht kollektives Missverstehen. Ein Pfingstereignis wäre gut: für Verständigung in der Gesellschaft. Über Sprache, Haltung, Spaltung.

Eine Halbe Bier, oder auch 0,5 Liter.
Glosse

Zum "Tag des Bieres": Eine Ode an die Halbe

Die Halbe, dieser in Flaschen gefüllte Ausdruck bayerischer Unerschütterlichkeit, hatte lange Zeit Image-Probleme. Eine kleine Hommage zum „Tag des Bieres“.

Schnell ist das Urteil gefällt, „die da oben“ seien nicht ganz sauber. Doch so einfach ist es dann auch nicht.
Essay

Vertrauensverlust: Sind "die da oben" wirklich nicht ganz sauber?

Unfähiger Staat? Machtgeile Politiker? Lahme Bürokratie? Es geht ein Gespenst um in Deutschland: der spürbar sich beschleunigende Vertrauensverlust gegenüber Institutionen.

Buchtipps

Neues Buch von Martin Mosebach: "Krass", Alter!

Gestrig? Heutig? Der neue Roman "Krass" des Büchner-Preisträgers Martin Mosebach ist unzeitgemäß gut.

Zehn Bücher, zehn Kritiken: Entdecken Sie hier zehn spannende Neuerscheinungen aus dem Bücherfrühling 2021.
Literaturempfehlungen

Tipps unserer Redaktion: Zehn Bücher für das Frühjahr

Zigtausende Bücher erscheinen jährlich in Deutschland. Welche soll man lesen? Am besten nur die Besten und Interessantesten! Unsere Empfehlungen.

Im kleinen Kreis: Große Familienfeiern zu Weihnachten soll es 2020 nicht geben.
Kommentar

Weihnachten findet statt – und jetzt aber mal Ruhe!

Was war das früher für eine Aufregung um die bevorstehenden Feiertage... In diesem Jahr gibt es einen Appell für einen umso stilleren Advent.

Blick auf die Höfats und das Oytal.
Bergtouren im Herbst

Ausblick mit Hirsch-Gesang auf dem Kanzberg im Außerfern

Das ist doch der Gipfel: Der Herbst ist die schönste Zeit für Bergtouren. Einsam über Jochspitze und Kanzberg

Tja, da raucht sie noch...
Konsum

Auf eine letzte Zigarette - oder doch nicht?

Zehn Jahre Rauchverbot – und die Zahl der Raucher sinkt immer weiter. Darum in der Länge einer Kippe: ein vielstimmiger Abschied in elf Zügen.

Die Wespe ist im Sommer ein unbeliebtes Insekt. Zu unrecht? Der Versuch einer Ehrenrettung.
Natur

Ist die Wespe nur lästig oder tut man ihr unrecht?

Wespen schwirren, nerven, haben überhaupt einen schlechten Ruf. Aber gibt es ein Recht auf ungestörten Zwetschgendatschi-Genuss im Freien?

Günzburger Marktplatz, 12 Uhr mittags.
Die August-Serie - Teil 2

Ein Tag im Sommer: Der Mittag

Eine Hommage an den Sommermittag, der ein freundliches Delirium ist. Leider haben wir es aber nicht so mit der Siesta. Über eine Tageszeit, die oft als bloße Durchgangsetappe missachtet wird.