Newsticker
RKI registriert 6922 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Redaktion: Christian Kirstges

Günzburger Zeitung

Christian Kirstges

Lokales

Foto: Bernhard Weizenegger

Christian Kirstges, Jahrgang 1983, ist Redakteur bei der Augsburger Allgemeinen. Während seiner Ausbildung zum Redakteur arbeitete er bereits in der Lokalredaktion der Aichacher Nachrichten und den Mantelressorts der Augsburger Allgemeinen. Derzeit schreibt er für die Lokalredaktion der Günzburger Zeitung.

Studiert hat der gebürtige Andernacher in Koblenz Anglistik und Geographie für das Lehramt an Realschulen. Er absolvierte nach dem Ersten Staatsexamen sein Referendariat am Studienseminar Mainz sowie der Realschule plus Ingelheim. Nach dem Zweiten Staatsexamen war er bis Ende 2012 Lehrer an der Realschule plus Simmern im Hunsrück.

Journalistisch tätig ist Christian Kirstges bereits seit seiner Schulzeit. Geschrieben hat er vor allem für Lokal- und Mantelredaktionen der Rhein-Zeitung, sowie für die Deutsche Presse-Agentur und die Frankfurter Rundschau. Seine Schwerpunkte lagen dabei hauptsächlich auf Hintergrundberichten, kommunalen Themen, Reportagen sowie der aktuellen Berichterstattung, insbesondere als Polizei- und Gerichtsreporter.

Treten Sie mit Christian Kirstges in Kontakt

Per E-Mail Mein Xing-Profil Alle Autoren

Artikel von Christian Kirstges

Franz Feuchtmayr ist Wirt und Inhaber des Gasthofs Zur Sonne in Jettingen. Noch sind die Möbel für die bald mögliche Außengastronomie bei einem Handwerker in Produktion. Er will im Innenhof seine Gäste bewirten.
Landkreis Günzburg

Öffnung der Biergärten: Gastronomen im Landkreis Günzburg sind noch skeptisch

Auf der einen Seite ist da die Freude über die Perspektive für die Außenbewirtung – doch auf der anderen das Unverständnis für neue Regeln. Ein Stimmungsbild im Landkreis Günzburg.

Die Kirchturmuhr von St. Martin in Unterknöringen soll repariert werden.
Burgau

Die defekte Kirchturmuhr in Unterknöringen kann repariert werden

Der Burgauer Hauptausschuss hat erneut kontrovers darüber debattiert, ob die Stadt die Instandsetzung zahlt. Weiteres Thema: Einige Wahllokale müssen bei der Bundestagswahl verlegt werden.

Am Burgauer Bahnhof (auf der freien Fläche rechts oberhalb) soll ein neuer Motorsportplatz beziehungsweise eine Fahrsicherheitsstrecke entstehen
Burgau

Motorsportplatz am Bahnhof, Gärtner-Areal und Lammkeller: So steht's um Burgauer Projekte

In Burgau wird viel gebaut. Doch um die drei großen Projekte Motorsportplatz, Gärtner-Areal und Lammkeller ist es ruhig geworden. Das ist der aktuelle Stand.

Kreis Günzburg zieht Lehren aus der Corona-Pandemie: 420 Quadratmeter für den Ernstfall. Hier ist einer der Lagerräume abgebildet.
Landkreis Günzburg

Kreis Günzburg zieht Lehren aus der Corona-Pandemie: 420 Quadratmeter für den Ernstfall

Welche Lehren der Landkreis Günzburg aus der Corona-Pandemie beim Katastrophenschutz genau gezogen hat und warum man besser vorbereitet sei als zu Beginn.

Bei den Impfungen gegen Corona sollen sich alle an die Reihenfolge halten, findet ein Bürger aus Dürrlauingen.
Corona

Dürrlauinger will „Impfdrängelei ahnden lassen“ - und wendet sich an die Politik

Ein Ausschuss des Bayerischen Landtags hat sich mit Eingabe des Mannes aus Dürrlauingen befasst. Ein anderer Mann aus dem Landkreis hat übrigens auch ein Anliegen.

Doris Schwarz wartet auf dem Günzburger Markt auf den Bus – und dass alle Haltestellen so umgebaut werden, dass sie die Fahrzeuge mit dem Rollstuhl nutzen kann, ohne auf eine Rampe oder Ähnliches angewiesen zu sein. Mitunter sei der Abstand zwischen Bus und Bordstein zu groß für einen barrierefreien Einstieg.
Landkreis Günzburg

Odyssee einer Rollstuhlfahrerin: So groß sind die Probleme im Nahverkehr im Kreis Günzburg

Diesen Mittwoch ist Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Wie klappt es, wenn sie Bus und Bahn im Kreis Günzburg nutzen? Eine Rollstuhlfahrerin erzählt.

Die JVA (Justizvollzugsanstalt) Gablingen bei Augsburg. Hier sitzt der Angeklagte B. in U-Haft.
Memmingen/Kreis Günzburg

Kokain-Prozess ist unterbrochen: Zeit im Gefängnis verlängert sich für Hauptangeklagten

Der 22-Jährige aus dem Kreis Günzburg will ein neues Gutachten über sich. Er hat nun weitere Verteidiger. Die müssen sich erst einarbeiten. Die Begeisterung des Gerichts hält sich in Grenzen.

Dass der Schulgarten unterhalb der Mittelschule in Burgau wohl einem Umbau der benachbarten Verkehrsfläche zum Opfer fallen könnte, damit sind Bürger nicht einverstanden.
Kommentar

Vielleicht bleibt der Burgauer Schulgarten erhalten: Protest kann etwas ändern

Burgauer fürchteten, die Abholzung des Mittelschul-Gartens sei beschlossene Sache. Sie engagierten sich für den Erhalt - und der Rat lässt neue Möglichkeiten prüfen. Doch etwas ist schade.

Die Gebühren für die städtischen Kitas in Burgau werden erhöht.
Burgau

Kita-Gebühren für städtische Einrichtungen in Burgau werden erhöht

Mehr Geld zu verlangen ist immer ein heikles Thema. Doch Burgau kommt hier nicht mehr drumherum.

Diese Kreuzung in Burgau ist für Fußgänger gefährlich.
Burgau

Kreuzungs-Umbau in Burgau: Heftiger Schlagabtausch im Stadtrat

Alle wollen den Bereich an Mühlstraße/Schmiedberg/Kapuzinerstraße in Burgau entschärfen. Stellt sich nur die Frage: wie? Hierbei sind die Stadtratsmitglieder aneinander geraten.