Augsburger Allgemeine

Christina Heller

Wirtschaft

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Christina Heller in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Christina Heller

Fotolia_28841063_Subscription_XXL.jpg
Arbeit

Was ist nur mit den Jungen los? So tickt die "Generation Z"

Sie können nicht richtig schreiben und bei der kleinsten Herausforderung werfen sie hin. So sehen viele Chefs junge Arbeitnehmer. Aber stimmt das?

a380.jpg
Augsburg

Großauftrag für Airbus A380 storniert: Was heißt das für Premium Aerotec?

Die australische Fluglinie Qantas hat den Auftrag für acht A380 storniert. Auch andere denken darüber nach. Geht Premium Aerotec dann die Arbeit aus?

56191506.jpg
Augsburg

Premium Aerotec produziert Teile für Elon Musks "Hyperloop"

Mit 467 km/h rast das Fahrzeug von Münchner Studenten durch die Hyperloop-Röhre in L.A. Was ein Augsburger Unternehmen damit zu tun hat.

Produktion beim Autozulieferer Grammer in Kümmersbruck, Bayern. Foto: Armin Weigel
Autobranche

Auto-Krise: Wie steht es um die Zulieferbetriebe in der Region?

59.000 Menschen arbeiten in der Region in der Autoindustrie. Aber die Autobauer schwächeln. Was das für die Zulieferbetriebe bedeutet.

116210687.jpg
Arbeitsmarkt

Harte Vorwürfe: Betreiben Schwabens Betriebe Lohndumping?

Nicht einmal ein Viertel der Firmen hat einen Tarifvertrag. Ein Unding, sagen die Gewerkschaften und machen Vorschläge, wie sich das ändern lässt.

Ein Schild mit der Aufschrift «Bundesagentur für Arbeit» steht einem vollen Wartezimmer im Jobcenter. Foto: Jan Woitas/Illustration
Kommentar

18.000 offene Stellen: Firmen brauchen jetzt Unterstützung

Es tut gut, zu sehen, wie robust der Arbeitsmarkt in Schwaben ist. Trotzdem gibt es noch Probleme.

dpa_5F9C7E0092431E8C.jpg
Arbeitsmarkt

Warum Schwaben eine so niedrige Arbeitslosenquote hat

Gerade einmal 2,9 Prozent der Schwaben suchen einen Job. So wenige, wie nirgends sonst in Bayern. Eine gute Nachricht, aber woran liegt das?

dpa_5F9C6A003DCE6EB1.jpg
Konjunktur

Prognose-Republik Deutschland: Wer sagt was zur Wirtschaftslage?

Im Januar häufen sich die Vorhersagen zum Wirtschaftswachstum. Da verliert man leicht den Überblick. Wir haben die wichtigsten Einschätzungen für Sie zusammengefasst.

dpa_5F9C7C00B6DF291B.jpg
Kommentar

Die Wirtschaft wächst langsamer – aber kein Grund zur Panik

Vor einem Jahr sah es so aus, als würde der Boom niemals enden. Nun klingt er doch ab. Ist das schlimm? Nein, es gibt genug Gründe, entspannt zu bleiben.

Copy%20of%20dpa_5F9C640081400583.tif
Berlin

Bei der Grünen Woche gibt's Landwirtschaft in Häppchen

Julia Klöckner eröffnet die Grüne Woche und spricht viel über Digitalisierung. Ihre Kritiker werfen ihr vor, viel zu sprechen und nichts zu sagen.